Estelle’s Lieblingsrezepte

Auf meinem Blog kommen nur Rezepte die ich richtig gut finde – nur die Rezepte die ich auch selber koche. Dennoch gibt es einige Rezepte die ich öfters koche als andere.

In diesem Beitrag liste ich meine Lieblingsrezepte auf. Hast du schon welche davon probiert? Viel spaß bei stöbern!

Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du darauf klickst und einen Kauf tätigst. Für dich entstehen dadurch KEINE extra Kosten. Ich empfehle nur Produkte von denen ich selber zu 100% überzeugt bin und die ich ohnehin schon in meiner Küche nutze.

Estelle’s Lieblingsrezepte

1. Schneller Apfel Crumble

Dieser Apfel Crumble ist ein Hit bei uns Zuhause! Ob Sommer oder Winter – er kommt immer wieder auf den Tisch und wird immer sofort komplett aufgegessen!

Schneller Apfel Crumble
Schneller Apple Crumble
Schneller Apfel Crumble
Schneller Apfel Crumble – schnell und gut.
Zum Rezept!
Schneller Apfel Crumble

2. Rhabarber Crumble

Eine echte Konkurrenz zu dem Apfel Crumble und einer meiner ersten Rezepte auf dem Blog… und für mich immernoch einer meiner besten! Mein Tipp: Viel Rhabarber einfrieren um die Saison zu verlängern.

Göttlicher Rhabarber Crumble.
Göttlicher Rhabarber Crumble.
Göttlicher Rhabarber Crumble
Ein Crumble mit Rhabarber
Zum Rezept!
rhabarber crumble

3. Linsensalat mit Feta

Ich bin ein großer Fan von Hülsenfrüchten und möchte dazu noch viele Rezepte auf GutBeck.com posten. Eines meiner liebsten Rezepte ist dieser einfache Linsensalat mit Feta. Der macht einfach Spaß!

Linsensalat mit Feta und Paprika
Linsensalat mit Feta
Linsensalat mit Feta
Linsensalat mit Feta und Paprika
Zum Rezept!
Linsensalat mit Feta

4. Original Südtiroler Kaiserschmarrn

Ein Kaiserschmarrn schmeckt mir immer! Schon seit meiner Kindheit liebe ich ihn – er wird wohl immer auf der Liste meiner Favoriten bleiben.

Kaiserschmarrn
Kaiserschmarrn
Original Südtiroler Kaiserschmarrn
Traditionelle österreichische Süßspeise
Zum Rezept!
Kaiserschmarrn

5. Antipasti Zucchini

Antipasti Zucchini – ein neuer Favorit von mir, den ich vor kurzem in Apulien, Italien entdeckt habe. So einfach und sooooo gut! Unbedingt ausprobieren – das ist ein wirklich guter Tipp!

Zucchini einlegen nach Omas Rezept
Antipasti Zucchini
Antipasti Zucchini
Rohe Zucchinin mit Knoblauch in Olivenöl und Essig eingelegt
Zum Rezept!
Antipasti Zucchini

6. Walnussbrot

Wenn ich Brot backe, ist es meistens dieses herrliche Walnussbrot. Der Geschmack ist einfach wunderbar!

Walnussbrot
Walnussbrot
Walnussbrot
Dieses Walnussbrot Rezept ist mein absolutes Lieblingsrezept – ich backe dieses Brot seit Jahren mindestens einmal im Monat. 
Zum Rezept!
Walnussbrot

7.Himbeermarmelade

Diese Himbeermarmelade ist einfach himmlisch! Ich koche sie ohne Kerne, so wird sie wie ein Gelee – bleibt aber fruchtiger. Sie ist einer meiner liebsten Marmeladen. Unbedingt probieren!

Himbeermarmelade ohne Kerne
Himbeermarmelade
Himbeermarmelade ohne Kerne
Kernlose Himbeermarmelade
Zum Rezept!
Himbeermarmelade ohne Kerne

8. Aprikosenmarmelade

Eine Marmelade aus meiner Kindheit von meiner Oma aus Wien. Der Geschmack von dieser Marmelade ist einfach perfekt – besonders wenn die Aprikosen Sonnengereift sind.

Aprikosenmarmelade
Aprikosenmarmelade
Aprikosenmarmelade
Aprikosenkonfitüre aus frischen Aprikosen
Zum Rezept!

9. Spinatquiche mit Ziegenkäse

Wenn ich eine Quiche backe, dann meistens diese. Ich liebe den Geschmack von Spinat und Ziegenkäse in einer Quiche. Einfach köstlich!

Spinatquiche mit Ziegenkäse
Spinatquiche
Spinatquiche mit Ziegenkäse
Eine Quiche mit Spinat und Ziegenkäse
Zum Rezept!
Spinatquiche mit Ziegenkäse

10. Aprikosenkuchen vom Blech

Süß und sauer – die perfekte Geschmackskombination. Der süße Teig und die saure Aprikose… und der Kuchen ist sehr schnell gebacken. Das ist wirklich sehr wichtig!

Aprikosenkuchen
Aprikosenkuchen
Aprikosenkuchen
Rührkuchen mit Aprikosen
Aprikosenkuchen

11. Omas Haferflocken Plätzchen

Perfekt, wenn es schnell gehen soll, aber der Geschmack nicht darunter leiden soll. Diese Plätzchen sind in 10 Minuten gebacken und das ganze Haus duftet nach Cookies!

Omas Haferflockenkekse
Haferflockenplätzchen
Omas Haferflockenplätzchen
Kekse aus Hauferflocken
Zum Rezept!
Omas Haferflockenkekse

12. Selbstgemachter Apfelsaft

Was gibt es besseres als selbstgemachten Apfelsaft? Nachdem ich meinen eigenen Apfelsaft gepresst und haltbar gemacht habe, mit ungespritzten Äpfeln, schmeckt mir kein anderer mehr so gut!

Apfelsaft haltbar machen
Apfelsaft
Apfelsaft haltbar machen
Apfelsaft selber haltbar machen
Apfelsaft haltbar machen

13. Kapuzinerkresse Pesto

Ein erstaunlich gutes Rezept! Leider ist man auf frische Kapuzinerkresse angewiesen, sonst würde ich dieses Pesto viel öfters machen. Das ist wahrscheinlich mein liebstes Rezept von allen!

Kapuzinerkresse Pesto
Kapuzinerkresse Pesto
Kapuzinerkresse Pesto
Pesto aus Kapuzinerkresse
Zum Rezept!

14. Walnussbutter

So so einfach und sooooo so gut. Es wird Zeit, dass ich dieses Rezept wieder mache. Das Problem dabei ist, dass es ganzschnell aufgegessen wird!

Walnussbutter.
Walnussbutter
Walnussbutter
Selbstgemachte Walnussbutter
Zum Rezept!
Walnussbutter

15. Salbei Tee

Ja… ein etwas ungewöhnliches Rezept als Favorit! Salbei Tee ist wunderbar leicht und schmeckt mir sehr gut. Probiere das Rezept mal aus!

Salbeitee
Salbei Tee
SOCIAL

Hast du Pinterest? Gerne kannst du meine Bilder auf deiner Pinnwand merken. Besuche einfach mein Profil und folge GutBeck gerne um die neusten Inspirationen zu bekommen.

Wenn du einer meiner Rezepte probiert hast, würde ich mich sehr freuen, von dir zu hören. Schreibe mir einen Kommentar und vergebe Sterne auf dem Rezept. Das hilft mir als Blog weiter zu wachsen.

Sehr gerne sehe ich Bilder von deinem Rosenblüten Rezept – diese kannst du mir per Email schicken oder auf Instagram taggen. Ich freue mich von dir zu hören!

Letzte Beiträge:

Kaktusfeigen Marmelade
Kaktusfeige Marmelade: Kaktusfeigen können zu einer wunderbaren Marmelade oder ein Gelee verarbeitet …
Ausgefallene Marmeladen
Ausgefallene Marmeladen: Eine klassische Marmelade ist etwas feines, doch manchmal ist es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.