Kapuzinerkresse Pesto

Dieses Kapuzinerkresse Pesto ist mein neues Lieblings Gericht. Zu etwas frischer Pasta oder auf einer Scheibe Brot… einfach köstlich! Hier geht es zu weiteren Kapuzinerkresse Rezepte.

Ich war anfangs skeptisch und erwartete, dass das Pesto etwas ‚Öko‘ schmecken würde. Da lag ich völlig falsch – es schmeckt himmlisch! Ich plane schon eine größere Fläche auf dem Balkon für die Kapuzinerkresse im nächsten Jahr!

Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du darauf klickst und einen Kauf tätigst. Für dich entstehen dadurch KEINE extra kosten. Ich empfehle nur Produkte von denen ich selber zu 100% überzeugt bin und die ich ohnehin schon in meiner Küche nutze.

Kapuzinerkresse Pesto
Kapuzinerkresse Pesto
Frische Kapuzinerkreese aus dem Garten
Frische Kapuzinerkreese aus dem Garten
Kapuzinerkresse Rezepte
Frische Blüten
Kapuzinerkresse Pesto Zutaten
Zutaten

Methode:

Ein Rezept, so wie ich es liebe – in 10 Minuten ist das Pesto fertig und einsatzbereit. Du kannst gerne ganz klassisch Pinienkerne nehmen oder diese durch Nüsse ersetzen. Pesto schmeckt auch ohne Pinienkerne sehr gut. Zudem sind Nüsse kostengünstiger. In diesem Rezept nehme ich Walnüsse.

Die Nüsse oder Pinienkerne kurz in der Pfanne rösten. Die Kapuzinerkresse kleinschneiden oder reissen und zusammen mit den Nüssen, dem klein geschnittenen Knoblauch, Zitronensaft und Salz in den Mixer geben und zur gewünschten Konsistenz bringen. Den geriebenen Käse und das Olivenöl dazu geben und nochmal kurz vermengen.

Nüsse knacken.
Nüsse knacken.
Haltberkeit:

Das Kapuzinerkresse Pesto in ein sauberes Glas geben und mit etwas Olivenöl auffüllen, um das Pesto länger haltbar zu machen. Im Kühlschrank 2 – 3 Wochen aufbewahren oder sofort servieren.

Nüsse kleinschneiden
Nüsse kleinschneiden
Nüsse rösten
Nüsse rösten.
Nüsse und zerkleinerten Knoblauch in den Mixer geben.
Nüsse und zerkleinerten Knoblauch in den Mixer geben.
Kapuzinerkresse zerkleinern und in den Mixer geben.
Kapuzinerkresse zerkleinern und in den Mixer geben.
Käse raspeln.
Käse raspeln.
Olivenöl dazu geben.
Olivenöl dazu geben.
Kapuzinerkresse Pesto in ein sauberes Glas geben.
Kapuzinerkresse Pesto in ein sauberes Glas geben.

Kapuzinerkresse Rezepte auf GutBeck.com:

Kapuzinerkresse Pesto
Kapuzinerkresse Pesto

Das Rezept:

Drucken

Kapuzinerkresse Pesto

4.80 Sterne von 10 Bewertungen
Pesto aus Kapuzinerkresse
Gericht Hauptspeise, Sause
Land & Region Italienisch
Keyword Kapuzinerkresse Pesto, Pesto aus Kapuzinerkresse, Pesto ohne Pinienkerne, Rezepte aus Kapuzinerkresse
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 2 Minuten
Portionen 1 Glas
Kalorien 1263kcal
Autor Estelle Beck

Equipment

Mixer
Schraubglas

Zutaten

  • 40 g Kapuzinerkresse und Blüten
  • 2 EL Pinienkerne oder Nüsse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 120 ml Olivenöl
  • 60 g Parmesankäse gerieben
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Zitronensaft

Anleitungen

  • Pinienkerne oder Nüsse ohne Öl in eine Pfanne geben. Bei mittlerer Hitze die Nüsse vorsichtig rösten, bis sie eine bräunliche Farbe annehmen. Vorsicht – die Nüsse brennen sehr schnell an und sollten dauernd im Auge behalten werden. Bei größeren Mengen kann man auch den Backofen nutzen. Lege die Nüsse beiseite zum abkühlen.
  • Zerkleinere die Kapuzinerkresse mit einem Messer.
  • Knoblauch schälen und ebenfalls zerkleinern.
  • Gebe die Kapuzinerkresse in einen Mixer, zusammen mit den Nüssen, dem Knoblauch, Salz und Zitrone. Dann rühre das Olivenöl und den geriebenen Parmesan unter die zerkleinerten Zutaten.
  • Das Pesto in ein sauberes Schraubglas füllen und mit etwas Olivenöl auffüllen, um es länger haltbar zu machen. Im Kühlschrank 2 – 3 Wochen aufbewahren oder sofort servieren.

Notizen

Tipp! Wichtig ist, dass die Kapuzinerkresse frisch ist. Achte darauf, dass die Kresse schnell verarbeitet wird und dass die Gläser heiß gespült sind.
 
Bewertung: Gefällt dir dieses Rezept? Gebe mir bitte eine Bewertung! Einfach auf die ⭐️ Sterne oben im Rezept drücken. 5 Sterne ist die maximum Punktzahl – das heißt du findest das Rezept TOP! Weniger als 5 Sterne? Schreibe mir bitte eine Zeile dazu. Was kann ich verbessern?
 
Ich danke dir ganz herzlich!
 
x Estelle

Nutrition

Serving: 10g | Calories: 1263kcal | Carbohydrates: 14g | Protein: 20g | Fat: 128g | Saturated Fat: 25g | Polyunsaturated Fat: 13g | Monounsaturated Fat: 84g | Cholesterol: 52mg | Sodium: 1259mg | Potassium: 348mg | Fiber: 3g | Sugar: 0.1g | Vitamin A: 2219IU | Vitamin C: 13mg | Calcium: 631mg | Iron: 3mg
Mehr Rezepte:

Wenn du Kapuzinerkresse so liebst wie ich, könnte dir folgendes Rezept auch gefallen: Kapuzinerkresse Butter. Weitere Kresse Rezepte findest du hier: Kapuzinerkresse

Dieses Rezept ist meinem Basilikum Pesto sehr ähnlich!

Guten Appetit!

Kapuzinerkresse Pesto
Kapuzinerkresse Pesto
SOCIAL

Hast du Pinterest? Gerne kannst du meine Bilder auf deiner Pinnwand merken. Besuche einfach mein Profil und folge GutBeck gerne um die neusten Inspirationen zu bekommen.

Wenn du dieses Rezept Kapuzinerkresse Pesto gemacht hast, würde ich mich sehr freuen, von dir zu hören. Schreibe mir einen Kommentar und vergebe Sterne auf dem Rezept. Das hilft mir als Blog weiter zu wachsen.

Sehr gerne sehe ich Bilder von deinem Kapuzinerkresse Pesto – diese kannst du mir per Email schicken oder auf Instagram taggen. Ich freue mich von dir zu hören!

Mehr zu der Kapuzinerkresse kannst du bei Wikipedia lesen unter: Kapuzinerkresse

Letzte Beiträge:

Orangen mit Nelken
Diese überaus einfache Anleitung, um Orangen mit Nelken zu spicken, füllt dein …
Mispellikör
Wer einen Mispelbaum im Garten hat und nach Rezepten sucht, um die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.