Schnelle Spargel Tarte

Diese Schnelle Spargel Tarte ist eine Art Spargel Quiche mit Blätterteig. Meistens backt man Spargel im Blätterteig aufgerollt und nicht wie eine Quiche darauf. Egal ob drinnen oder drauf, die Kombination ‚Spargel Blätterteig‘ ist einfach gut!

Wer Spargel gerne mag und neben den traditionellen Rezepten auch mal etwas anderes probieren möchte, ist hier genau richtig. Dieses Rezept erfordert wenig Zutaten, ist schnell vorbereitet und das Ergebnis sieht nicht nur gut aus, sondern es schmeckt einfach wunderbar.

Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du darauf klickst und einen Kauf tätigst. Für dich entstehen dadurch KEINE extra Kosten. Ich empfehle nur Produkte von denen ich selber zu 100% überzeugt bin und die ich ohnehin schon in meiner Küche nutze.

Schnelle Spargeltarte
Schnelle Spargel Tarte.
Frischer Spargel
Frischer Spargel.

Wie isst man die Spargel Tarte?

Diese schnelle Spargel Tarte ist das perfekte Essen für einen schönen Abend mit Freunden, als schnelle gesunde Mahlzeit oder als Snack zu einem Glas Wein. Sie gehört zu einem meiner Lieblings Spargelrezepte. Ob als Hauptgericht mit einem frischen Salat, oder als Beilage, wird die Tarte nicht enttäuschen.

Diese Tarte kann man auch als kleine Tartes servieren. Hier das Rezept dazu: Schnelle Spargel Tartes.

Zutaten für Schnelle Spargel Tarte.
Alle Zutaten auf einem Blick.

Spargelreste:

Beim Kochen oder wie in diesem Fall Backen, bleiben immer Spargelenden und Spargelschalen übrig. Was viele nicht wissen, die Spargelreste lassen sich gut zu einer Suppe verarbeiten! Hier mein sehr beliebtes Rezept dazu: Spargelschalen Suppe.

Spargel in zwei Hälften, dann in drei Teile schneiden.
Spargel in zwei Hälften, dann in drei Teile schneiden.

Methode

Den Spargel putzen und die Enden und Schalen für die Spargelschalen Suppe einfrieren. Den Spargel längs in die Hälfte schneiden und dann nochmals in drei Stücke schneiden. Das erleichtert das Essen der Tarte enorm! Ricotta, das Ei und den Parmesan in einer Schüssel verrühren und auf den ausgerollten Blätterteig verteilen. Den Spargel darauf verteilen und mit geschmolzener Butter beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und für gute 20 Minuten bei 180 Grad backen.

Knoblauch, Schnittlauch und Frühlingszwiebel vorbereiten.
Quark gleichmäßig auf den Teig verteilen.
Quark gleichmäßig auf den Teig verteilen.
Spargel in Reihen auf dem Quark verteilen.
Spargel in Reihen auf dem Quark verteilen.
Falte den Teigrand ein wenig nach innen.
Falte den Rand ein wenig nach innen.

Weitere Spargelrezepte:

Das bin ich!
Schnelle Spargel Tarte.
Warm schmeckt die Tarte am besten!

Das Rezept

Spargel Tarte
Drucken

Schnelle Spargel Tarte

5 Sterne von einer Bewertung
Ein große Spargel Tarte
Gericht Hauptgericht, Kleinigkeit
Land & Region Deutsch, Europäisch
Keyword Spargel Blätterteig, Spargel im Blätterteig, Spargel in Blätterteig, Spargel quiche mit Blätterteig, Spargeltarte Blätterteig
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 21 Minuten
Portionen 6 Portionen
Kalorien 249kcal
Autor Estelle Beck

Zutaten

  • 250 g Spargel einfarbig oder mehrfarbig
  • 180 g Ricotta
  • 20 g Parmesan gerieben
  • 1 Ei am Besten Bio
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 1 Packung Blätterteig ca. 300 g
  • 20 g Butter geschmolzen

Anleitungen

  • Den Ofen auf 180° Umluft vorheizen.
  • Den Spargel kurz waschen. Die Enden großzügig abschneiden und den weißen Spargel großzügig schälen – die Reste lassen sich gut zu einer Suppe verwerten.
  • Jeden Spargel in drei Stücke schneiden. Jedes Stück längs halbieren. So lässt sich die Tarte besser essen.
  • In einer Schüssel den Ricotta, das Ei und den Parmesan verrühren.
  • Den Blätterteig vorsichtig ausrollen. Die Ricottamischung auf die Tarte streichen. Einen 2 cm breiten Rand freilassen.
  • Den Spargel auf die Ricottamischung verteilen – am Besten sollten alle in einer Richtung liegen.
  • Die geschmolzene Butter auf den Spargel träufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Tarte bei 180° Umluft für 20 – 25 Minuten backen bis der Teig gold braun gebacken ist.

Notizen

Bewertung: Gefällt dir dieses Rezept? Gebe mir bitte eine Bewertung! Einfach auf die ⭐️ Sterne oben im Rezept drücken. 5 Sterne ist die maximale Punktzahl – das heißt, du findest das Rezept TOP! Weniger als 5 Sterne? Schreibe mir bitte eine Zeile dazu. Was kann ich verbessern?
Ich danke dir ganz herzlich!
x Estelle 🌱

Nutrition

Serving: 100g | Calories: 249kcal | Carbohydrates: 28g | Protein: 9g | Fat: 11g | Saturated Fat: 6g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 4g | Trans Fat: 0.1g | Cholesterol: 57mg | Sodium: 330mg | Potassium: 163mg | Fiber: 2g | Sugar: 1g | Vitamin A: 621IU | Vitamin C: 3mg | Calcium: 123mg | Iron: 3mg

Guten Appetit!

SOCIAL

Hast du Pinterest? Gerne kannst du meine Bilder auf deiner Pinnwand merken. Besuche einfach mein Profil und folge GutBeck gerne um die neusten Inspirationen zu bekommen.

Wenn du dieses Rezept Schnelle Spargel Tarte gekocht hast, würde ich mich sehr freuen, von dir zu hören. Schreibe mir einen Kommentar und vergebe Sterne auf dem Rezept. Das hilft mir als Blog weiter zu wachsen.

Sehr gerne sehe ich Bilder von deiner Schnellen Spargel Tarte – diese kannst du mir per Email schicken oder auf Instagram taggen. Ich freue mich von dir zu hören!

Inspiration:

Inspiriert wurde ich durch folgendes Rezept: https://www.theoriginaldish.com/2020/04/06/asparagus-tart-with-honey-mustard-sauce/

Ich habe das Rezept vereinfacht, indem ich die Sauce weggelassen habe, den Mascarpone durch Quark ersetzt habe (schmeckt mir besser) und Kräuter mit etwas Knoblauch in den Quark gemischt habe. Außerdem, habe ich den Spargel vorgeschnitten, weil er dadurch angenehmer zu essen ist.

Letzte Beiträge:

Mispeln Essen
Mispeln kann man essen! Wer ein bisschen mehr über das Mispel Obst …
Orangen mit Nelken
Diese überaus einfache Anleitung, um Orangen mit Nelken zu spicken, füllt dein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.