Klassischer Spargelsalat

Wenn das Wetter endlich wärmer wird und die Spargelsaison voranschreitet, habe ich das Bedürfnis, ein neues Spargelrezept auszuprobieren. Zugegeben ist ein klassischer Spargelsalat sicherlich nichts wirklich neues für euch – vielleicht kennt ihr schon ein Rezept von Zuhause?

Klassischer Spargelsalat
Klassischer Spargelsaat
Klassischer Spargelsalat: Alle Zutaten auf einem Blick
Alle Zutaten auf einem Blick.

Ich kannte es nicht. Ich bin erstaunt, wie einfach und schnell dieses Rezept zu kochen ist. Mir gefällt auch, dass es ein Gericht mit wenig Kalorien ist. Keine Mayonaise oder Butter – nur pflanzliche Fette, etwas Essig, den Spargelsud, Salz und Pfeffer. Natürlich kommen auch grüne Kräuter dazu. Ich empfehle Schnittlauch und/oder Petersilie. Somit ist dieses Rezept für Spargelsalat auch vegan! Spargelsalat eignet sich sehr als Beilage zum sommerlichen Grillabend oder mit einem leckeren Stück Brot als Abendessen.

Spargel schälen
Spargel sorgfältig schälen.
Enden abschneiden
Die Enden entfernen.
Spargel schräg in mundgerechte Stücke schneiden.
Spargel schräg in mundgerechte Stücke schneiden.
Salz, Zucker und Spargel in einen Topf geben.
Salz, Zucker und Spargel in einen Topf geben.
Spargel für 12 Minuten kochen lassen.
Spargel für 12 Minuten kochen lassen.

Es gibt zwei wichtige Punkte zu beachten beim Spargelsalat.

1. Der Spargel sollte nicht zu lange gekocht werden sonst wird er zu weich: 12 Minuten sollten reichen. Um das weiterkochen zu verhindertn, ist es ratsam den gekochten Spargel kurz unter kaltem Wasser abzuspülen.

Der Salat sollte mindestens 30 Minuten im Kühlschrank stehen, bevor er serviert wird. Meiner Erfahrung nach sollten es eher 60 Minuten sein. Der Spargelsalat schmeckt einfach am besten, wenn er richtig kalt ist. So kommt der typische Geschmack erst richtig zur Geltung!


Olivenöl, Balsamico, Spargelsud und Gewürze vermischen. 

Klassischer Spargelsalat – w ozu servieren?

Als kleine Vorspeise macht dieser Spargelsalat jedes Essen zum kleinen Menü. Zu Fleisch oder Gegrilltem passt der klassische Spargelsalat gut als Beilage. Als Hauptspeise mit einem frisch gebackenen Brot oder Frühkartoffeln ist er ein Genuss für Vegetarier und Veganer.

Nicht zu vergessen!

Die Schalen und Enden vom Spargel eignen sich hervorragend für eine Spargelsuppe. Mit diesem Rezept zauberst du eine leckere Suppe aus Resten! Falls du die Suppe nicht sofort kochen möchtest, kannst du die Schalen und Enden ohne weiteres zugedeckt einige Tage im Kühlschrank aufbewahren, bis du Lust darauf hast.

Den Salat minderstens für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Den Salat minderstens für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
Klassischer Spargelsalat
 Petersillie und/oder Schnittlauch kleinschneiden und auf den Salat streuen.

Das Rezept:

Klassischer Spargelsalat
Drucken

Klassischer Spargelsalat

Gericht Beilage, Salat
Land & Region Deutschland, Europäisch
Keyword Einfach, Salat, Schnell
Zubereitungszeit 35 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 500 g Spargel weiß
  • ½ TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Weißen Balsamico oder mider Weißweinessig
  • 100 ml Spargelsud vom Kochen
  • Etwas Petersillie oder Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Anleitungen

  • Den Spargel sorgfältig schälen, die Enden entfernen und schräg in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Einen Topf mit Wasser füllen (genug, um den Spargel zu bedecken) und zum kochen bringen. Salz, Zucker und Spargel dazugeben und für 12 Minuten kochen lassen. Der Spargel sollte nicht zu weich gekocht werden.
  • Bis auf 100 ml das Spargelwasser abgießen. Den Spargel kurz mit kaltem Wasser abspühlen und dann abtropfen lassen.
  • Olivenöl, Balsamico, Spargelsud und Gewürze vermischen.
  • Den Spargel in eine Schüssel geben und die Marinade darauf verteilen und untermischen.
  • Den Salat minderstens für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Vor dem Servieren Petersilie und/oder Schnittlauch kleinschneiden und auf den Salat streuen. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer nachwürzen.

Guten Appetit!

Klassischer Spargelsalat
Klassischer Spargelsalat.

Ist Spargel gesund? Die kurze Antwort ist JA! Hier ein Artikel dazu: Wie gesund ist Spargel?

Letzte Beiträge:

Quittengelee
Quittengelee symbolisiert für mich den Herbst. Ich liebe diese wunderschöne Frucht – …
Apfelsaft haltbar machen
Nun, was tun mit so vielen Äpfeln? Apfelsaft pressen und haltbar machen! …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.