Fettuccine mit Spargel

Was gibt es schöneres als ein Gericht, das schnell und einfach zu kochen ist und auch noch gut schmeckt? Futtuccine mit Spargel ist genau das und wird dich sicherlich nicht enttäuschen. Das Tolle ist, dass man wirklich nur einen Topf braucht und somit auch weniger zum abwaschen hat.

Fettuccine mit Spargel.
Fettuccine mit Spargel.

Nudeln in einer Gemüsebrühe kochen und für ein paar Minuten kommen die Spargelstück dazu. Flüssigkeit abschütten und alles im selben Topf mit geschmolzener Butter vermengen. Würzen, etwas Parmesan dazu und servieren! Das Rezept lässt sich ohne weiteres gut halbieren für 2 oder verdoppeln für 8 Personen!

Fettuccine mit Spargel. Alle Zutaten auf einem Blick
Alle Zutaten auf einem Blick.

Wenn du doch etwas mehr Zeit hast kannst du wunderbare frische, selbstgemachte Nudeln ohne Nudelmaschine verwenden. Das Rezept findest du hier: Pasta Selbermachen. Es lohnt sich!

Spargel putzen, Enden abschneiden und in 2,5 cm Stücke schneiden.
Spargel putzen, Enden abschneiden und in 2,5 cm Stücke schneiden.
Einen großen Topf Wasser mit dem Gemüsebrühewürfel zum Kochen bringen.
Einen großen Topf Wasser mit dem Gemüsebrühewürfel zum Kochen bringen.
Eine Handvoll Basilikumblätter fein schneiden.
Eine Handvoll Basilikumblätter fein schneiden.
2 Minuten vor Ende die Spargelstück zum Wasser dazugeben.
4 Minuten vor Ende die Spargelstück zum Wasser dazugeben.
Butter im selben Topf schmelzen.
In dem selben Topf, Butter erwärmen, Spargel und Fettuccine dazugeben und vorsichtig umrühren.
Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.
Parmesan reiben.
Parmesan reiben.
Fettuccine mit Spargel.
Kurz vor dem Servieren Basilikum untermengen und mit geriebenem Parmesan servieren.
Fettuccine mit Spargel.
Fettuccine mit Spargel.

Fetuccine mit Spargel

  • Portionen: 4
  • Schwierigkeit: einfach
  • Bewertung: ★★★★★
  • Drucken

Zutaten

  • 500 g grünen Spargel
  • 500 g trockene oder 750 g frische Fettucccine
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 gute Messerspitze Muskatnuss
  • 1 Bund frischer Basilikum
  • 60 g Parmesan gerieben
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer zum würzen

Anweisungen


1. Spargel putzen, Enden abschneiden und in 2,5 cm Stücke schneiden. Eine Handvoll Basilikumblätter fein schneiden.
2. Einen großen Topf Wasser mit dem Gemüsebrühewürfel zum Kochen bringen.
3. Die Fettuccine zum Wasser dazugeben und entsprechend lange kochen.
4. 4 Minuten vor Ende die Spargelstück zum Wasser dazugeben.
5. Das Wasser bis auf 2 Esslöffel abschütten.
6. In dem selben Topf, Butter erwärmen, Spargel und Fettuccine dazugeben und vorsichtig umrühren.
7. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die 2 Esslöffel Gemüsebrühe dazugeben.
8. Kurz vor dem Servieren Basilikum untermengen und mit geriebenem Parmesan servieren.
Fettuccine mit Spargel.

Guten Appetit!

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments