Kompott Rezepte

Kompott – die perfekte Lösung, um große Mengen an Früchten zu verwerten und köstliche Desserts zu zaubern! Wenn du dich fragst, was du mit all den reifen Früchten in deinem Garten oder übrig gebliebenen Früchten im Kühlschrank anstellen sollst, dann ist Kompott Kochen die Antwort.

Diese vielseitige Zubereitungsmethode verwandelt frisches oder überreifes Obst in köstliche, sämige Kreationen.

In diesem Blogbeitrag stelle ich dir einen Auswahl an verschiedenen Kompottrezepte vor, die dich inspirieren sollen, deine Früchte auf köstliche Weise zu verarbeiten und zu genießen.

Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du darauf klickst und einen Kauf tätigst. Für dich entstehen dadurch KEINE extra Kosten. Ich empfehle nur Produkte von denen ich selber zu 100% überzeugt bin und die ich ohnehin schon in meiner Küche nutze.

Kompott Rezepte
Kompott Rezepte

Was ist ein Kompott?

Ein Kompott ist eine Art von Dessert oder Beilage, das aus gekochtem Obst besteht. Dabei werden frische oder eingemachte Früchte mit Zucker und Wasser oder Saft gekocht, bis sie weich sind und einen sämige Konsistenz haben.

Kompott kann warm oder kalt serviert werden und ist eine beliebte Zugabe zu Joghurt, Quark, Eis oder Pfannkuchen.

Mehr zu Kompott findest du auf Wikipedia.

Meine Kompott Rezepte:

1. Omas Aprikosenkompott

Omas Aprikosenkompott: Dieses einfache und dennoch köstliche Rezept besteht aus nur drei Zutaten: Saftige Aprikosen, Wasser und Zucker. Wenn du möchtest, kannst du auch etwas Vanillezucker hinzufügen, um dem Kompott eine weitere aromatische Note zu verleihen. Du kannst allerdings auch den Zucker ganz weglassen – das ist Geschmackssache.

Omas Aprikosenkompott
Omas Aprikosenkompott
Aprikosenkompott
Kompott aus Aprikosen
Zum Rezept!
Aprikosenkompott

2. Rhabarber Kompott

Bei Rhabarber scheiden sich die Geister – entweder du magst ihn oder auch nicht! 

Ich liebe ihn!

Rhabarber Kompott
Rhabarber Kompott
Rhabarber Kompott
Kompott aus Rhabarber
Zum Rezept!
Rhabarber Kompott

3. Pfirsichkompott

Ein Rezept, das perfekt zur Sommerzeit passt: Pfirsichkompott. Wenn die warme Jahreszeit ihre reifen Früchte hervorbringt, ist es an der Zeit, die süßen, saftigen Pfirsiche in ein wunderbar aromatisches Kompott zu verwandeln.

Pfirsichkompott
Pfirsichkompott
Pfirsichkompott
Kompott aus Pfirsichen
Zum Rezept!
Pfirsichkompott

4. Schnelles Zwetschgenkompott

Schnelles Zwetschgenkompott: Einfach, lecker und vielseitig. Zwetschgen sind eine köstliche Frucht, die im Spätsommer und Herbst ihre volle Reife erreicht. Sie sind nicht nur unglaublich lecker, sondern auch äußerst vielseitig in der Küche einsetzbar.

Schnelles Zwetschgenkompott
Zwetschgenkompott
Schnelles Zwetschgenkompott
Kompott aus zwetschgen
Zum Rezept!
Schnelles Zwetschgenkompott

5. Zwetschgenröster

Zwetschgenröster ist eine Art Zwetschgenkompott, bei dem die Früchte langsam in Wasser oder Saft gekocht werden. Traditionell werden dem Zwetschgenröster Gewürze wie Zimt, Nelken oder Vanille hinzugefügt, um ihm einen aromatischen Geschmack zu verleihen.

Zwetschgenröster – Rezept zum Einkochen oder Einwecken
Zwetschgenröster Rezept
Zum Rezept!
Zwetschgenröster

6. Feigenkompott

Feigenkompott: Eine köstliche Leckerei in nur wenigen Schritten!

Feigen, diese süßen Früchte mit ihrem unverwechselbaren Geschmack, können auf vielfältige Weise genossen werden. Heute stelle ich dir ein einfaches und dennoch delikates Rezept vor: Feigenkompott. Dieses wunderbar duftende und saftige Kompott ist im Handumdrehen zubereitet und schmeckt einfach himmlisch.

Feigenkompott
Feigenkompott
Feigenkompott
Kompott aus frischen Feigen
Zum Rezept!
Feigenkompott

8. Heidelbeerkompott

Die Kombination aus saftigen Heidelbeeren, frischem Zitronensaft und dem aromatischen Abrieb der Zitronenschale verleiht diesem traditionellen Rezept eine wunderbare Frische.

Heidelbeerkompott
Heidelbeerkompott
Heidelbeerkompott
Kompott aus Blaubeeren oder Heidelbeeren.
Zum Rezept!
Heidelbeerkompott
SOCIAL

Hast du Pinterest? Gerne kannst du meine Bilder auf deiner Pinnwand merken. Besuche einfach mein Profil und folge GutBeck gerne um die neusten Inspirationen zu bekommen.

Wenn du einer meiner Rezepte probiert hast, würde ich mich sehr freuen, von dir zu hören. Schreibe mir einen Kommentar und vergebe Sterne auf dem Rezept. Das hilft mir als Blog weiter zu wachsen.

Sehr gerne sehe ich Bilder von deinem Rosenblüten Rezept – diese kannst du mir per Email schicken oder auf Instagram taggen. Ich freue mich von dir zu hören!

Kompott kochen
Kompott Rezepte

Letzte Beiträge:

Kaktusfeigen Marmelade
Kaktusfeige Marmelade: Kaktusfeigen können zu einer wunderbaren Marmelade oder ein Gelee verarbeitet …
Ausgefallene Marmeladen
Ausgefallene Marmeladen: Eine klassische Marmelade ist etwas feines, doch manchmal ist es …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.