Crumble Rezepte

Ein gutes Crumble Rezept ist Gold wert! Hier findest du meine Top 5 Crumble Rezepte mit Bild und link zum Rezept! Top 5 nach euren Clicks!

Ich bin immer schon ein fan von Crumble gewesen! Diese Crumble Rezepte sind alle mit verschiedene Obstsorten gemacht, und sind süß und sauer im Geschmack. Genau das macht ein Crumble Rezept für mich aus!

Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du darauf klickst und einen Kauf tätigst. Für dich entstehen dadurch KEINE extra Kosten. Ich empfehle nur Produkte von denen ich selber zu 100% überzeugt bin und die ich ohnehin schon in meiner Küche nutze.

Crumble Rezepte
Top 5 Crumble Rezepte

Crumble Rezepte Countdown:

Nicht vergessen: Den Crumble am Besten heiß servieren mit einer Kugel Eis – einfach perfekt!

5. Platz: Brombeer Crumble

Dieses Brombeer Crumble Rezept ist super schnell und einfach zu backen. Du brauchst dafür ca. 500 g Brombeeren. 

Wenn möglich, ist es am Besten, die Brombeeren selber in der Natur zu pflücken. Solltest du keine so große Menge haben, kannst du die fehlenden Gramm einfach mit Apfelstückchen ersetzen. 

Frisch gepflückte Brombeeren
Frisch gepflückte Brombeeren
Brombeer Crumble
Crumble mit Brombeeren
Zum Rezept!
Brombeer Crumble

4. Platz: Zwetschgen Crumble

Dieser Zwetschgen Crumble ist genau richtig zum Ende des Sommers. Die letzten Zwetschgen, die ich heute im Garten gesammelt habe, wollen verarbeitet werden. Wenn der Duft von dem frisch gebackenen Zwetschgen Crumble dann durch das Haus weht, kommt eine besinnliche Stimmung auf.

Zwetschgen - frisch geerntet.
Zwetschgen – frisch geerntet.
Zwetschgen Crumble
Gericht Nachspeise Süßspeise
Zum Rezept!
Zwetschgen Crumble

3. Platz: Kirsch Crumble

Dieses Kirsch Crumble Rezept – ist ein absolutes Erfolgsrezept! Das beste Sauerkirsch Dessert meines Lebens!

Es gibt zwei Varianten vom Kirsch Crumble. Die erste ist mit Sauerkirschen – ich finde diese Variante die bessere, da die Sauerkirschen eine schöne Säure in den Crumble bringen. Die zweite Variante ist mit Süßkirschen. Mein Geheimnis dafür ist es, den Saft einer ganzen Zitrone unter die Süßkirschen zu mischen.

Sauerkirschen
Sauerkirschen
Kirsch Crumble
Herrlicher Crumble mit reifen saftigen Kirschen – schnell und lecker!
Zum Rezept!
Kirsch Crumble

2. Platz: Rhabarber Crumble

Der göttliche Rhabarber Crumble wird seinem Namen zu 100% gerecht. Der wunderbare Geschmack hängt mit dem süßen Crumble und dem säuerlichen Rhabarber zusammen. 

Schöner Rhabarber aus dem Garten
Schöner Rhabarber aus dem Garten
Göttlicher Rhabarber Crumble
Ein Crumble mit Rhabarber
Zum Rezept!

1. Platz: Schneller Apfel Crumble

Der beliebteste Crumble von allen mit den meisten Clicks von allen! Unbedingt probieren 🍏!

Apfel Crumble ist ein absoluter Klassiker. Dieses Rezept ist besonders schnell und einfach. Du brauchst nur Äpfel, Mehl, Butter und Zucker. 40 Minuten muss er trotzdem gebacken werden – nur so entfaltet sich der gute Geschmack!

Warm mit einer Kugel Eis servieren – ihr werdet dahin schmelzen!

Schneller Apfel Crumble
Schneller Apfel Crumble – schnell und gut.
Zum Rezept!
Schneller Apple Crumble
SOCIAL

Hast du Pinterest? Gerne kannst du meine Bilder auf deiner Pinnwand merken. Besuche einfach mein Profil und folge GutBeck gerne um die neusten Inspirationen zu bekommen.

Wenn du einer meiner Crumble Rezepte probiert hast, würde ich mich sehr freuen, von dir zu hören. Schreibe mir einen Kommentar und vergebe Sterne auf dem Rezept. Das hilft mir als Blog weiter zu wachsen.

Sehr gerne sehe ich Bilder von deinem Crumble Rezept – diese kannst du mir per Email schicken oder auf Instagram taggen. Ich freue mich von dir zu hören!

Crumble Rezepte
Top 5 Crumble Rezepte

Letzte Beiträge:

Mispeln Essen
Mispeln kann man essen! Wer ein bisschen mehr über das Mispel Obst …
Orangen mit Nelken
Diese überaus einfache Anleitung, um Orangen mit Nelken zu spicken, füllt dein …

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Renate sagt:

    Wahnsinnig leckere Ideen;)

    Alles Liebe

    Renate

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.