Kirsch Crumble

Mein erster Kirsch Crumble – und er ist ein Erfolg geworden! Nachdem meine Leser so begeistert von meinem Rhabarber Crumble sind, musste ich das Rezept auch mit Kirschen probieren. Natürlich ist der Kirsch Crumble ganz anders, aber er schmeckt richtig gut!

Mein Geheimnis ist es, den Saft einer ganzen Zitrone unter die Kirschen zu mischen und auf die Hälfte des Zuckers zu verzichten. Da die Kirschen um einiges Süßer sind als Rhabarber, ist die große Menge an Zucker einfach nicht notwendig. Der Crumble schmeckt genauso lecker. Heiß serviert mit einer Kugel Vanilleeis, ist dieser Crumble ein Traum.

Kirsch Crumble frisch aus dem Ofen.
Kirsch Crumble frisch aus dem Ofen.
Alle Zutaten auf einem Blick.
Alle Zutaten auf einem Blick.
Wasche und entsteine die Kirschen.
Wasche und entsteine die Kirschen.
Schneide die Kirschen in 2 Hälften.
Schneide die Kirschen in 2 Hälften.
Fette die Form mit etwas Butter ein. Gebe die halbierten Kirschen hinzu.
Fette die Form mit etwas Butter ein. Gebe die halbierten Kirschen hinzu.
Beträufele die Kirschen mit dem Zitronensaft.
Beträufele die Kirschen mit dem Zitronensaft.
 Mische  Zucker, Vanille Zucker und Stärke unter den Kirschen.
 Mische Zucker, Vanille Zucker und Stärke unter den Kirschen.
Mische Mehl, Zucker und Butter zusammen in eine Schüssel.
Mische Mehl, Zucker und Butter zusammen in eine Schüssel.
Verarbeite die Zutaten zu Streuseln.
Verarbeite die Zutaten zu Streuseln.
Verteile die Crumblemischung auf die Kirschen.
Verteile den Crumble auf die Kirschen.
Bei 200 Grad 40 Minuten backen.
Bei 200 Grad 40 Minuten backen.

Das Rezept:

Drucken

Kirsch Crumble

Keyword Vegetarisch
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 6 Portionen

Zutaten

  • 800 g Kirschen
  • 40 g Zucker
  • 8 g Vanillezucker
  • 2 Tl Speisestärke
  • 1 Zitrone Saft von
  • 140 g Mehl
  • 100 g Butter kalt
  • 50 g Zucker

Anleitungen

  • Erwärme den Backofen auf 200° Umluft.
  • Wasche und entsteine die Kirschen, schneide sie in 2 Hälften.
  • Fette die Form mit etwas Butter ein. Gebe die halbierten Kirschen hinzu. Beträufele sie mit dem Zitronensaft.
  • Mische 40 g Zucker, Vanille Zucker und gegebenenfalls die Stärke unter den Kirschen. Stelle die Form zur Seite.
  • Mische Mehl und 50 g Zucker zusammen in eine Schüssel. Schneide kleine Stückchen von der kalten Butter in die Mehlmischung
  • Verarbeite die Zutaten zu Streuseln. Lasse auch gröbere Teigstücke zu – diese schmecken gut und geben optisch was her. 
  • Verteile die Crumblemischung auf die Kirschen. 
  • Bei 200 Grad 40 Minuten backen. 
  • Sofort servieren – warm schmeckt der Crumble am besten!
Kirsch Crumble mit Vanilleeis.
Kirsch Crumble mit Vanilleeis.

Guten Appetit!

Kirsch Crumble
Kirsch Crumble.

Du möchtest mehr über Crumble erfahren? Laut wikipedia stammt Crumble aus England….

Die letzten Beiträge:

Birnenaufstrich
Birnen passen gut zu süßen wie auch herzhaften Speisen. Dieser Birnenaufstrich ist …
Tomaten trocknen und einlegen
Tomaten zu trocknen ist eine einfache Möglichkeit, das ganze Jahr sommerreife Tomaten …
0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments