Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln

Es gibt viele Blumenkohlauflauf Rezepte online – meiner schmeckt mir am besten! Dieser Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln ist sehr einfach zu kochen und erfordert keine besonderen Zutaten! Die Milchsoße mit Käse und etwas Muskat passen sehr gut zum Blumenkohl.

Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du darauf klickst und einen Kauf tätigst. Für dich entstehen dadurch KEINE extra Kosten. Ich empfehle nur Produkte von denen ich selber zu 100% überzeugt bin und die ich ohnehin schon in meiner Küche nutze.

Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln
Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln
Zutaten für Blumenkohlauflauf
Zutaten

Überbacken mit einer wunderbaren Käsesoße

Die kurz in Wasser gegarten Kartoffelscheiben und Blumenkohlstücke gebe ich in eine Auflaufform. Danach rühre ich eine Milchsoße an, gebe geriebenen Käse darauf und würze nach Geschmack. Ich reibe zum Schluss noch etwas Käse auf den Auflauf und backe ihn für 30 Minuten. So serviere ich den besten Kartoffel Blumenkohlauflauf, überbacken mit wunderbarem Käse.

Die Kartoffeln gründlich waschen.
Die Kartoffeln gründlich waschen.
Kartoffeln schälen.
Kartoffeln schälen.
In Scheiben schneiden.
In Scheiben schneiden.

Welche Kartoffeln eignen sich für Auflauf?

Fest kochende Kartoffeln eignen sich besonders für einen Auflauf, da sie ihre Form gut behalten. Falls du nur mehlige oder vorwiegend festkochende Kartoffeln zuhause hast, kannst du diese auch ohne weiteres verwenden.

Den Blumenkohl in kleinen Röschen schneiden.
Den Blumenkohl in kleinen Röschen schneiden.
Den Strunk, wenn er nicht holzig ist, in kleine Blöcke schneiden.
Den Strunk, wenn er nicht holzig ist, in kleine Blöcke schneiden.

Wie lange soll der Auflauf im Ofen garen?

Das kommt ganz auf die Zutaten an. Sind die Kartoffeln vorgekocht, sollten 20 – 30 Minuten Backzeit ausreichen. Sind die Kartoffeln roh, wenn sie in den Ofen kommen, muss man schon mit 60 – 70 Minuten Backzeit rechnen.

Die Zwiebel fein würfeln.
Die Zwiebel fein würfeln.
Die Butter in einem Topf bräunen.
Die Butter in einem Topf bräunen.
Mehl dazu geben.
Mehl dazu geben.
Die Gemüsebrühe und die Milch dazu geben.
Die Gemüsebrühe und die Milch dazu geben.
Den Käse reiben.
Den Käse reiben.

Welcher Käse passt am besten zum Auflauf?

Da Blumenkohl einen eher milden Geschmack hat, eignen sich auch milde Käsesorten wie Mozarella. Zum Überbacken eigenen sich besonders  Mozzarella, Parmesan oder Pecorino. Dieses Rezept eignet sich um Käsereste zu verwerten!

Den Käse zu der Soße dazu geben.
Den Käse zu der Soße dazu geben.
Die Kartoffeln und Blumenkohl in die Auflaufform geben.
Die Kartoffeln und Blumenkohl in die Auflaufform geben.

Kann ich Brokkoli dazu geben?

Brokkoli passt hervorragend zu diesem Rezept. Das Grün bringt noch etwas Farbe in den Auflauf. Ein Brokkoli Blumenkohl Auflauf mit Kartoffeln!

Blumenkohl Auflauf
Mit der Soße übergießen. Etwas Käse darüber reiben.

Passt auch Schinken dazu?

Dieser Blumenkohl Auflauf ist vegetarisch. Wer gerne etwas Fleisch in seinem Auflauf möchte, kann einfach Schinkenstreifen mit den Zwiebeln andünsten und weiter so vorgehen wie im Rezept – Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln und Schinken.

Etwas Petersilie kleinschneiden f den fertigen Auflauf geben.
Etwas Petersilie kleinschneiden f den fertigen Auflauf geben.

Auflauf aufwärmen im Backofen

Auflauf lässt sich sehr gut wieder aufwärmen im Backofen. Am besten du nimmst den Auflauf schon ein paar Stunden vor dem Aufwärmen aus dem Kühlschrank. So kann er langsam die Raumtemperatur annehmen. Den Auflauf wärmst du am besten bei 100 Grad für 20 – 30 Minuten im Backofen auf.

Blumenkohl Auflauf Vegetarsich
Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln

Du liebst Blumenkohl?

Hier sind weitere Blumenkohlrezepte von GutBeck!

Gerösteter Blumenkohl
Gerösteter Blumenkohl oder ‚Blumenkohl im Backofen‘ – ein einfaches Rezept.
Zum Rezept!
Gerösteter Blumenkohl
Blumenkohlsuppe mit Manedelblättchen
Diese Blumenkohlsuppe mit Sahne oder Crème fraîche und gerösteten Mandelblättchen ist eine super leckere und auch gesunde Mahlzeit.
Zum Rezept!
Blumenkohlsuppe

Und hier… eine besondere Suppe aus Blumenkohlblättern!

Blumenkohlblätter Suppe
Blumenkohlblätter Suppe – so etwas gibt es wirklich und sie schmeckt erstaunlich gut. In Zeiten wo man sich mehr mit Nachhaltigkeit beschäftigt, kommt dieses Rezept sehr gelegen.
Zum Rezept!
Blumenkohlblätter Suppe

Das Rezept:

Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln
Drucken

Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln

5 Sterne von 3 Bewertungen
Blumenkohl Kartoffel Auflauf
Gericht Hauptgericht
Küche Österreich, Deutschland, Schweiz
Keyword Blumenkohl Auflauf Vegetarisch, Blumenkohl Kartoffel Auflauf, Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 28 Minuten
Portionen 4 Personen
Kalorien 423kcal

Kochutensilien

Topf
Holzlöffel
Auflaufform

Zutaten

  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Blumenkohl
  • 1 Zwiebel mittelgroß
  • 30 g Butter am Besten Bio
  • 2 EL Mehl gehäufte EL
  • ½ Suppenwürfel Gemüse
  • 250 ml Milch
  • 180 g Käse, gerieben z. B. Mozerella oder Käsereste
  • 1 Prise Muskat
  • Salz und Pfeffer zum Würzen
  • Petersilie zum Servieren

Anleitungen

  • Einen Topf mit ½ Liter Wasser zum Kochen bringen.
  • Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden – ca. 0,5 cm
  • Den Blumenkohl in kleinen Röschen schneiden. Den Strunk, wenn er nicht holzig ist, in kleine Blöcke schneiden.
  • Die Kartoffelscheiben und den Blumenkohl in das kochende Wasser geben und maximal 10 Minuten kochen. Das Wasser abschütten und das Gemüse abkühlen lassen.
  • Wasser kochen und den halben Gemüsewürfel in 200 ml davon auflösen.
    Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel fein würfeln. Die Butter in einem Topf bräunen, die Zwiebel dazu geben und einen gute Minute bräunen. Die zwei EL Mehl dazu geben für 1 Minute und unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze bräunen.
  • Die Zwiebelmischung mit der Gemüsebrühe und der Milch ablöschen. Gute 10 Minuten köcheln lassen. Den geriebenen Käse dazu geben und verrühren, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die Soße von der Hitze nehmen.
  • Eine Auflaufform mit Butter einrieben. Die Kartoffeln und Blumenkohl hineingeben und mit der Soße übergießen. Etwas Käse darüber reiben.
  • Den Auflauf für 20 Minuten bei 180 Grad backen. Unbedingt prüfen ob die Kartoffeln durch sind. Eventuell weitere 10 Minuten backen.
  • Etwas Petersilie kleinschneiden und auf den fertigen Auflauf geben.

Notizen

Bewertung: Gefällt dir dieses Rezept? Gebe mir bitte eine Bewertung! Einfach auf die  Sterne oben im Rezept drücken. 5 Sterne ist die maximale Punktzahl – das heißt, du findest das Rezept TOP! Weniger als 5 Sterne? Schreibe mir bitte eine Zeile dazu. Was kann ich verbessern?
Ich danke dir ganz herzlich!
x Estelle 🥔
Estelle Beck

Nährwerte

Serving: 100g | Calories: 423kcal | Carbohydrates: 35g | Protein: 18g | Fat: 25g | Saturated Fat: 14g | Polyunsaturated Fat: 2g | Monounsaturated Fat: 6g | Cholesterol: 64mg | Sodium: 410mg | Potassium: 1122mg | Fiber: 6g | Sugar: 7g | Vitamin A: 700IU | Vitamin C: 100mg | Calcium: 460mg | Iron: 2mg

Guten Appetit!

Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln
Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln
SOCIAL

Hast du Pinterest? Gerne kannst du meine Bilder auf deiner Pinnwand merken. Besuche einfach mein Profil und folge GutBeck gerne um die neusten Inspirationen zu bekommen.

Wenn du dieses Rezept Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln gemacht hast, würde ich mich sehr freuen, von dir zu hören. Schreibe mir einen Kommentar und vergebe Sterne auf dem Rezept. Das hilft mir als Blog weiter zu wachsen.

Sehr gerne sehe ich Bilder von deinem Blumenkohlauflauf mit Kartoffeln – diese kannst du mir per Email schicken oder auf Instagram taggen. Ich freue mich von dir zu hören!

Letzte Beiträge:

Frittierte Zucchiniblüten
Frittierte Zucchiniblüten sind eine köstliche Delikatesse, die in der mediterranen Küche weit …
Rezepte mit Zucchini
Ob süß oder herzhaft, die vielseitige Zucchini ist ein wahrer Alleskönner und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.