Heißer Mandelkakao

Dieser heiße Mandelkakao ist ein Muss in den kalten Wintermonaten. Nach einem langen Spaziergang mit den Hunden gibt es nichts schöneres als auf der Couch zu kuscheln und einen schönen warmen Kakao zu trinken. Am Besten noch mit einem tollen Kochbuch oder Thriller. Ich finde ja beides sehr spannend!

Heißer Mandelkakao
Heißer Mandelkakao

Die Kombination von Mandelmilch, Kakao, Vanillezucker, Ahornsirup, Schokolade und gerösteten Mandelsplittern ist eine Wonne. Natürlich kannst du statt Mandelmilch auch normale Milch verwenden, aber es wäre etwas schade um den besonderen Geschmack.

Wer eine vegane Variante zubereiten möchte, kann die Sahne weglassen oder mit veganer Sahne ersetzen.

Zutaten für den heißen Mandelkakao.
Zutaten für den heißen Mandelkakao.

Noch nie Mandelmilch probiert? Mandelmilch wird immer beliebter, da sie keine Tierprodukte enthält und für Laktoseintollerante und Cholesterinbewusste Menschen eine gute Alternative bietet.

Mandelblätter rösten.
Mandelblätter rösten.

Mandelmich gibt es tatsächlich schon seit dem Mittelalter und ist wirklich nicht neu. In vielen noch vorhandenen Rezepten aus dem Mittelalter war Mandelmilch eine wichtige Zutat. In Regionen wie Sizilien, Kalabrien und Apulien in Italien ist Mandelmilch ein beliebtes Getränk. Auch zur Fastenzeit wurde sie gerne getrunken. Mein heißer Mandelkakao hat allerdings sehr wenig mit Fasten zu tun!

Es gibt verschiedene Sorten Mandelmilch. Wichtig ist in diesem Fall der Zuckergehalt. Für dieses Rezept habe ich Mandelmilch ohne Zucker benutzt. Falls du Mandelmilch mit Zucker kaufst, solltest du darauf achten, dass der Kakao insgesamt nicht zu süß wird.

Schokolade Raspeln.
Schokolade Raspeln.
Mandelmilch in einen Topf geben.
Mandelmilch in einen Topf geben.

Methode:

Das Rezept ist einfach. Für die Dekoration: Mandelblättchen rösten, Sahne steif schlagen und Schokolade raspeln. Die restlichen Zutaten in einen Topf geben, kräftig verrühren, damit keine Klumpen entstehen, erhitzen, aber nicht kochen. Den heißen Mandelkakao in Tassen gießen, mit Sahne, Schokoraspeln und Mandelblätter dekorieren und servieren!

Kakaopulver in den Topf geben.
Kakaopulver in den Topf geben.
Ahornsirup in den Topf geben.
Ahornsirup in den Topf geben.
Selbst gemachten Vanillezucker dazugeben.
Selbst gemachten Vanillezucker dazugeben.
Den Mandelkakao erhitzen.
Den Mandelkakao erhitzen.
Heißer Mandelkakao
Heißer Mandelkakao

Das Rezept:

Heißer Mandel Kakao
Drucken

Heißer Mandelkakao

5 Herze von 2 Bewertungen
Gericht Getränke
Land & Region Amerikanisch, Europäisch
Keyword Einfach, Schnell
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 9 Minuten
Portionen 2 Potionen

Equipment

Schneebesen
Topf

Zutaten

  • 500 ml Mandelmilch
  • 3 EL Kakaopulver
  • 2 EL Ahornsirup
  • 0,5 g Vanillezucker
  • Prise Salz
  • 150 ml Sahne am besten Bio
  • 20 g Dunkle Schokolade zur Dekoration wenn erwünscht
  • 50 g Mandelsplitter

Anleitungen

  • Mandelsplitter in einer Pfanne langsam erhitzen und mit regelmäßigem Rühren rösten. Beiseite stellen und abkühlen lassen.
  • Mit einer Raspel die Schokolade zur Dekoration raspeln.
  • Die Sahne steif schlagen.
  • Mandelmilch, Kakaopulver, Ahornsirup, Vanillezucker und Salz in einen Topf geben. Mit einem Schneebesen kräftig alles zusammenrühren, bis alles gut vermischt ist. Stark erhitzen, aber nicht kochen.
  • Den Mandelkakao in die Gläser füllen, die Sahne darauf verteilen und mit Schokoraspeln und Mandelsplitter verzieren.
  • Heiß genießen.

Guten Appetit!

Heißer Mandelkakao
Heißer Mandelkakao.

Ein weiterer Favorit von mir ist mein raffinierter, würziger Apfelpunsch.

Lust auf mehr Weihnachtsrezepte? Unter Weihnachten im Menü findest du meine Lieblings Rezepte.

Abonniere GutBeck.com!

Hier klicken für dein Abo!

Letzte Beiträge:

Klassische Kirschmarmelade
Klassische Kirschmarmelade – wie bei Oma zu Hause. Wenn die Kirschen schön …
Agua Fresca – Gurke & Minze
Agua Fresca bedeutet 'Kühles Wasser' auf Spanisch und ist in Mexiko ein …

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Ilse sagt:

    5 stars
    schmeckt toll!

    1. Estelle Beck sagt:

      Danke 🤩 finde ich auch 🤍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.