Kirschen einkochen

Es ist endlich Kirschenzeit und man kann sie jetzt auch überall kaufen. Wenn du das Glück hast, einen Kirschbaum in deinem Garten zu haben, kommst du bestimmt auf die Idee, deine Kirschen einzukochen. Das geht einfach und schnell, du mußt aber auf ein paar Details achten, damit du die Kirschen auch im Winter noch genießen kannst.

Zum Kirschen einkochen brauchst du Zucker, Einkochgläser und einen großen Topf – und natürlich deine Lieblingskirschen. Du kannst deine Kirschen mit oder ohne Steine einkochen, dann ist ein Entsteiner natürlich auch erforderlich.

Kirschen einkochen.
Eingekochte Kirschen.
 Kirschen einkochen: alle Zutaten auf einem Blick.
Kirschen einkochen: alle Zutaten auf einem Blick.
 Gläser sterilisieren.
 Gläser sterilisieren.
Kirschen pflücken.
Kirschen pflücken.
Alle von einem Baum!
Alle von einem Baum!
Kirschen waschen und Stiele entfernen.
Kirschen waschen und Stiele entfernen.
Die Kirschen zum einkochen in die Gläser geben.
Die Kirschen in die Gläser geben.
1 l Wasser zum kochen bringen.
1 l Wasser zum kochen bringen.
Zucker zum Wasser geben und rühren bis er sich auflöst.
Zucker zum Wasser geben und rühren bis er sich auflöst.
Die Kirschen in die Gläser geben.
Die Kirschen in die Gläser geben.
Das Zuckerwasser hinzufügen und die Gläser verschießen.
Das Zuckerwasser hinzufügen und die Gläser verschießen. 
Koche die verschlossenen Gläser für gute 30 Minuten.
Kirschen einkochen: Koche die verschlossenen Gläser für gute 30 Minuten.
 Nehme die Gläser aus dem Topf, trockne und beschrifte sie.
Gläser trocknen und beschriften.

Das Rezept:

Kirschen einkochen
Drucken

Kirschen einkochen

Gericht Nachspeise
Keyword Einkochen, Kirschen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4 Gläser

Equipment

  • Schraubgläser zum Einkochen, ca. 2 l Inhalt

Zutaten

  • 1 Kg Kirschen
  • 250 g Zucker
  • 1 L Wasser

Anleitungen

  • Gläser ausspülen. Um diese zu sterilisieren, entweder 15 Minuten in heißem Wasser kochen oder 15 Minuten im Ofen bei 180 Grad stellen.
  • In der Zwischenzeit die Kirschen waschen und Stiele und ggf. Kerne entfernen.
  • Abgekochte Gläser entfernen und abkühlen lassen. 
  • 1 l Wasser zum kochen bringen. Zucker dazu geben und rühren bis er sich auflöst. 
  • Die Kirschen in die Gläser geben. Es sollte ein 2 cm Rand bleiben. Das Zuckerwasser hinzufügen und die Gläser verschießen. Nicht alle Kirschen müssen komplett vom Zuckerwasser bedeckt sein. 
  • Wenn alle Gläser gefüllt und verschlossen sind, stellst du sie in einen großen Topf Wasser. Die Gläser sollten zur halben Höhe im Wasser stehen. 
  • Bringe das Wasser zum Kochen, drehe die Temperatur ein wenig herunter (90 Grad) und koche die Gläser für gute 30 Minuten.
  • Nehme die Gläser aus dem Topf, trockne und lagere sie an einem kühlen, trockenen Ort. 

Die Kirschen genießt du am besten gekühlt mit einer Kugel Eis oder Joghurt – oder einfach so!

Ich liebe den Geschmack von eingekochten Kirschen – diese schmecken genau so wie bei meiner Oma. Kirschen einkochen ist einfach! Probier es einfach mal aus. Wenn du es viel süßer magst, kannst du dir dieses Rezept von eingekochten Kirschen von Utopia ansehen. Hier gibt es die Variante mit viel Zucker und ganz ohne Zucker.

Meine kleinen Helfer 🍒

Guten Appetit!

Du hast noch Kirschen übrig? Probiere diesen leckeren Kirsch Crumble.

Letzte Beiträge:

Apfelmus Selbermachen
Apfelmus ist ein Klassiker und für die meisten von uns eine super …
Birnenaufstrich
Birnen passen gut zu süßen wie auch herzhaften Speisen. Dieser Birnenaufstrich ist …

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments