Kirschen einkochen ohne Zucker

Kirschen kann man mit oder ohne Zucker einkochen – das ist Geschmacksache! Obwohl es üblich ist, Kirschen mit Zucker einzukochen, kann man den Zucker auch ganz wegzulassen.

Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du darauf klickst und einen Kauf tätigst. Für dich entstehen dadurch KEINE extra kosten. Ich empfehle nur Produkte von denen ich selber zu 100% überzeugt bin und die ich ohnehin schon in meiner Küche nutze.

Kirschen einkochen ohne Zucker
Kirschen einkochen ohne Zucker

Vorteile, den Zucker wegzulassen:

  • Gesünder – zu viel Zucker ist nicht gesund
  • Der Geschmack der Frucht kommt mehr zur Geltung
  • Günstiger

Wie schmecken eingekochte Kirschen ohne Zucker?

Wenn man mit Zucker eingekochte Kirschen gewöhnt ist, schmecken Kirschen, die ohne Zucker eingekocht wurden, zuerst etwas wässrig. Nach etwa der dritten Kirsche nimmt man den eigentlichen Geschmack und die Süße der Kirsche wahr. Im Müsli oder zu Vanilleeis schmecken die eingemachten Kirschen wunderbar!

Übrigens ist das Einkochen von Kirschen die beste Art, Kirschen zu verwerten. Weitere Rezept findest du hier: Kirschen verwerten: meine Top 5 Rezepte.

Zutaten

Reduzierte Zuckermenge:

Noch nie Krischen ohne Zucker eingekocht und unsicher, ob dir das schmeckt? Reduziere einfach die Zuckermenge. In meinem Rezept Kirschen einkochen verwende ich pro Kg Kirschen 250 g Zucker. Du kannst die Zuckermenge auf 125 g pro 1 Kg Kirschen halbieren oder noch mehr reduzieren.

Bei ein oder zwei Gläsern kannst du den Zucker ganz weglassen und dann feststellen, ob es dir und deinen Lieben schmeckt – einfach experimentieren, bis du die richtige Zuckermenge für dich findest und vielleicht auch ganz weglässt.

Gläser sterilisieren.
Gläser sterilisieren.
Kirschen waschen und aussortieren.
Kirschen waschen und aussortieren.
Stiele entfernen.
Stiele entfernen.
Die Kirschen in die Gläser geben
Die Kirschen in die Gläser geben.
Es sollte ein 2 cm Rand bleiben.
Es sollte ein 2 cm Rand bleiben.
Mit gekochtem Wasser auffüllen.
Mit gekochtem Wasser auffüllen.
Gläser verschließen.
Gläser verschließen.
In einen Topf mit Wasser stellen und kochen.
In einen Topf mit Wasser stellen und kochen.
Beschriften.

Methode:

Das Einkochen von Kirschen ist schnell und einfach. Du musst die Kirschen erst nach kaputten Stellen untersuchen und aussortieren und die Stiele entfernen. Die Kirschen kannst du mit oder ohne Stein einkochen.

Die Einkochgläser sterilisieren, abkühlen lassen und mit Kirschen füllen. Kochendes Wasser darauf gießen, schließen und die Gläser nochmals in einem Topf kochen. Die Kirschen ohne Zuckerwasser koche ich etwas länger ein, für ca. 40 Minuten.

Eingekochte Kirschen ohne Zucker
Eingekochte Kirschen ohne Zucker

Das Rezept:

Kirschen einkochen ohne Zucker
Drucken

Kirschen einkochen ohne Zucker

5 Sterne von 4 Bewertungen
Den Zucker beim Einkochen ganz weglassen
Gericht Dessert, Eingekochtes
Land & Region Amerikanisch, Deutsch, Europäisch, International
Keyword Einkochen ohne Zucker, Kirschen einrexen, Kirschen einwecken, Kirschen einwecken ohne zucker, Kirschen verwerten, Zuckerfrei
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Portionen 4 Gläser
Kalorien 158kcal
Autor Estelle Beck

Equipment

1 Einkochgläser 850ml
1 Sieb
1 Kirschenentkerner

Zutaten

  • 1 kg Kirschen
  • 1 L Wasser gekocht

Anleitungen

  • Gläser ausspülen. Um sie zu sterilisieren, entweder 15 Minuten in heißem Wasser kochen oder 15 Minuten in den Ofen bei 180 Grad stellen.
  • In der Zwischenzeit die Kirschen waschen, und Stiele und ggf. Kerne entfernen.
  • Abgekochte Gläser entfernen und abkühlen lassen.
  • 1 l Wasser zum Kochen bringen.
  • Die Kirschen in die Gläser geben. Es sollte ein 2 cm Rand bleiben. Das gekochte Wasser (noch heiß) hinzufügen und die Gläser verschließen. Nicht alle Kirschen müssen komplett mit Zuckerwasser bedeckt sein.
  • Wenn alle Gläser gefüllt und verschlossen sind, stellst du sie in einen großen Topf mit Wasser. Die Gläser sollten zur halben Höhe im Wasser stehen.
  • Bringe das Wasser zum Kochen, drehe die Temperatur ein wenig herunter (90 Grad) und koche die Gläser für gut 40 Minuten.
  • Nehme die Gläser aus dem Topf, trockne sie und beschrifte sie. Lagere sie an einem kühlen, trockenen Ort.

Notizen

Tipp! Wichtig ist, dass die Kirschen keine kaputten oder verschimmelten Stellen aufweisen. Achte darauf, dass das Obst schnell verarbeitet wird und dass die Gläser heiß gespült sind.
Bewertung: Gefällt dir dieses Rezept? Gebe mir bitte eine Bewertung! Einfach auf die ⭐️ Sterne oben im Rezept drücken. 5 Sterne ist die maximale Punktzahl – das heißt, du findest das Rezept TOP! Weniger als 5 Sterne? Schreibe mir bitte eine Zeile dazu. Was kann ich verbessern?
Ich danke dir ganz herzlich!
x Estelle 🍒

Nutrition

Serving: 100g | Calories: 158kcal | Carbohydrates: 40g | Protein: 3g | Fat: 1g | Saturated Fat: 0.1g | Polyunsaturated Fat: 0.1g | Monounsaturated Fat: 0.1g | Sodium: 13mg | Potassium: 555mg | Fiber: 5g | Sugar: 32g | Vitamin A: 160IU | Vitamin C: 18mg | Calcium: 40mg | Iron: 1mg

Guten Appetit!

Kirschen einkochen ohne Zucker
Kirschen einkochen ohne Zucker

Wenn deine Begeisterung für dieses Rezept ‚Kirschen einkochen ohne Zucker‘ richtig groß ist, würde ich mich unglaublich freuen, wenn du den Beitrag mit jemandem teilen würdest!

Mehr zu der Geschichte des Einkochens…

‚Die erneute Erfindung des Einkochens geht auf eine Initiative Napoleon Bonapartes zurück, der einen Preis von 12.000 Goldfranken für die Erfindung eines Verfahrens zur Konservierung von Lebensmitteln aussetzte, um seine Truppen auf Kriegszügen besser versorgen zu können.‘ mehr auf Wikipedia

Letzte Beiträge:

Orangen mit Nelken
Diese überaus einfache Anleitung, um Orangen mit Nelken zu spicken, füllt dein …
Mispellikör
Wer einen Mispelbaum im Garten hat und nach Rezepten sucht, um die …

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. Renate Hauhart sagt:

    Hallo. Ich finde das Rezept Kirschen ohne Zucker einkochen echt super. Kann ich auch Marillen ohne Zucker einkochen, die ich dann für Knödel verwenden kann, und da brauch ich so viel Zucker einfach nicht.
    Danke im voraus für eine Antwort
    LG Renate

    1. Estelle Beck sagt:

      Hallo Renate,
      Ich freue mich sehr, dass dir das Rezept ‚Kirschen einkochen ohne Zucker‘ gefällt. Marillen sollten genau so funktionieren wie die Kirschen! Ich würde sie vielleicht weitere 10 Minuten Kochen weil sie einfach größer sind. Es ist eine großartige Idee sie für die Knödel einzukochen! Sehr clever. 🙂

      Viel Spaß beim Einkochen! Sorry, dass ich deinen Nachricht so spät gesehen habe.
      Liebe Grüße,
      Estelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.