Aprikosen Crumble

Aprikosen Crumble ist eine schöne Alternative zu dem sehr beliebten Apple Crumble auf meinem Blog. Die Saison und Haltbarkeit von Aprikosen ist ziemlich kurz im Vergleich zu der der Äpfeln. Das macht diesen Crumble zu etwas sehr Besonderem. Weitere Crumble Rezepte findest du hier: Crumble

Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du darauf klickst und einen Kauf tätigstFür dich entstehen dadurch KEINE extra kosten. Ich empfehle nur Produkte von denen ich selber zu 100% überzeugt bin und die ich ohnehin schon in meiner Küche nutze.

Aprikosen Crumble
Aprikosen Crumble

Mit oder ohne Haferflocken?

Ich habe 50 g Haferflocken zu meinem standard Crumble Rezept dazu gegeben. Das schmeckt echt gut! Möchtest du die Haferflocken weglassen? Kein Problem – du musst sonst nichts am Rezept ändern.

Ich rate dir, das Rezept gleich am Anfang der Saison zu probieren – wenn es dir so gut schmeckt wie meiner Familie, wirst du es sicherlich nochmals backen wollen!

Zuckermenge:

Der Zuckergehalt in diesem Rezept hängt sehr von der Reife deiner Aprikosen ab. Sind sie schön reif, kannst du das Rezept so umsetzen wie beschrieben. Sind sie noch hart und schmecken sauer, rate ich dir, noch ein paar Tage zu warten. Alternativ kannst du die Zuckermenge, die du unter die Früchte vermengst, von 80 g auf 120 g erhöhen.

Zutaten Aprikosen Crumble
Zutaten Aprikosen Crumble

Ein schönes Vanille- oder Pistazieneis lässt sich gut dazu servieren. Möchtest du eine gesündere Variante, kann ich gut ein bis zwei Esslöfel griechischen Joghurt mit Honig und Pistazien dazu empfehlen!

Aprikosen waschen, entkernen und vierteln
Aprikosen waschen, entkernen und vierteln.
Fette die Form mit etwas Butter ein.
Fette die Form mit etwas Butter ein.

Methode:

Die Aprikosen einfach waschen, entkernen und vierteln. Mit Zucker und Vanillezucker vermengen und in eine passende Auflaufform geben. Ich habe zwei kleine von Le Creuset benutzt.

Das ist schön, weil ich die zweite Portion am nächsten Tag servieren kann.

Gebe die Aprikosenstücke dazu.
Gebe die Aprikosenstücke dazu.

Für den Crumble kombinierst du einfach Zucker, Mehl, Haferflocken und die kalte Butter in einem Mixer bis die Crumblestücke entstehen. Ich lasse gerne den Mixer weg und reibe die Zutaten einfach zwischen den Händen bis der Crumble entsteht. Große Crumblestücke finde ich besonders lecker. Diese dann einfach auf die Aprikosenstücke streuen und 40 Minuten bei 200 Grad Umluft backen.

Aprikosen zuckern
Die Aprikosen einzuckern.
Mehl,  Haferflocken, Zucker und Butter in eine Schüssel geben.
Mehl, Haferflocken, Zucker und Butter in eine Schüssel geben.
Zu Crumble vermengen.
Zu Crumble vermengen.
Crumblemischung auf die Aprikosen geben.
Crumblemischung auf die Aprikosen geben.

Vegan und/oder Gluten frei

Ersetzt du die Butter mit einer pflanzlichen Alternative, wird der Crumble vegan. Ersetzt du das Weizenmehl mit Dinkel, wird der Crumble Gluten frei.

Aprikosen Crumble
Aprikosen Crumble bei 200 Grad Umluft für 40 Minuten backen.

Das Rezept:

Aprikosen Crumble
Drucken

Aprikosen Crumble

5 Sterne von 3 Bewertungen
Eine wunderbare Crumblevariante.
Gericht Dessert, Nachspeise
Land & Region Amerikanisch, Europäisch
Keyword Aprikosen backen, Aprikosen dessert, Aprikosen Rezepte
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Portionen 8 Personen
Kalorien 274kcal
Autor Estelle Beck

Equipment

Sieb
Küchenmaschine
Auflaufform

Zutaten

  • 500 g Aprikosen
  • 80 g Zucker
  • 8 g Vanillezucker
  • 140 g Mehl
  • 50 g Haferflocken
  • 100 g Butter kalt oder pflanzliche Alternative
  • 50 g Zucker

Anleitungen

  • Erwärme den Backofen auf 200° Umluft.
  • Aprikosen waschen, entkernen und vierteln.
  • Fette die Form mit etwas Butter ein. Gebe die Aprikosenstücke dazu.
  • Mische 80 g Zucker und Vanillezucker unter die Aprikosenstücke. Stelle die Form zur Seite.
  • Mische Mehl, Haferflocken und 50 g Zucker zusammen in einer Schüssel. Schneide kleine Stückchen von der kalten Butter in die Mehlmischung.
  • Verarbeite die Zutaten zu Streuseln. Lasse auch gröbere Teigstücke zu – diese schmecken gut und geben optisch was her.
  • Verteile die Crumblemischung auf die Aprikosenmischung.
  • Bei 200 Grad 40 Minuten backen.
  • Sofort servieren – warm schmeckt der Crumble am besten!

Notizen

Bewertung: Gefällt dir dieses Rezept? Gebe mir bitte eine Bewertung! Einfach auf die ⭐️ Sterne oben im Rezept drücken. 5 Sterne ist die maximum Punktzahl – das heißt du findest das Rezept TOP! Weniger als 5 Sterne? Schreibe mir bitte eine Zeile dazu. Was kann ich verbessern?
Ich danke dir ganz herzlich!
x Estelle 🍑

Nutrition

Serving: 100g | Calories: 274kcal | Carbohydrates: 42g | Protein: 3g | Fat: 11g | Saturated Fat: 7g | Polyunsaturated Fat: 1g | Monounsaturated Fat: 3g | Trans Fat: 0.4g | Cholesterol: 27mg | Sodium: 82mg | Potassium: 201mg | Fiber: 2g | Sugar: 23g | Vitamin A: 1516IU | Vitamin C: 6mg | Calcium: 16mg | Iron: 1mg

Guten Appetit!

Aprikosen Crumble
Aprikosen Crumble
SOCIAL

Hast du Pinterest? Gerne kannst du meine Bilder auf deiner Pinnwand merken. Besuche einfach mein Profil und folge GutBeck gerne um die neusten Inspirationen zu bekommen.

Wenn du dieses Rezept Aprikosen Crumble gemacht hast, würde ich mich sehr freuen, von dir zu hören. Schreibe mir einen Kommentar und vergebe Sterne auf dem Rezept. Das hilft mir als Blog weiter zu wachsen.

Sehr gerne sehe ich Bilder von deinem Aprikosen Crumble – diese kannst du mir per Email schicken oder auf Instagram taggen. Ich freue mich von dir zu hören!

Letzte Beiträge:

Orangen mit Nelken
Diese überaus einfache Anleitung, um Orangen mit Nelken zu spicken, füllt dein …
Mispellikör
Wer einen Mispelbaum im Garten hat und nach Rezepten sucht, um die …

Der Crumble ist ein Rezept aus der englischen- und US-amerikanischen Küche. Mehr info dazu findest du auf Wikipedia.

Ein Kommentar Gib deinen ab

  1. Ilse sagt:

    5 stars
    Gluten frei !
    Ganz toll, vielen Dank 🙏

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.