Zitronenzucker

Zitronenzucker – wofür braucht man den? Zitronenzucker ermöglicht dir, geriebene Zitronenschale haltbar zu machen. Geraspelte Zitronenschale wird häufig beim Backen als Zutat angegeben. Oft ist es so, dass man genau dann keine Zitrone im Haus hat.

Gleichzeitig werfe ich die Schale nach dem Auspressen meist weg, da ich keinen Nutzen dafür habe. Anstatt sie wegzuschmeisen, kann ich sie nach diesem Rezept verwerten.

Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du darauf klickst und einen Kauf tätigstFür dich entstehen dadurch KEINE extra Kosten. Ich empfehle nur Produkte von denen ich selber zu 100% überzeugt bin und die ich ohnehin schon in meiner Küche nutze.

Zitronenzucker selber machen.

Was ist Zitronenzucker?

Zitronenzucker ist eine Kombination aus geraspelter Zitronenschale/Zitronenabrieb und Zucker. Zitronenzucker kann man zum Backen nutzen wenn man keine frische Zitronenschale zur Hand hat.

Zitronenschale haltbar machen:

Der hohe Zuckergehalt macht die geraspelte Zitronenschale haltbar. Der Zucker nimmt den Geschmack, Saft und Öle in nur ein paar Tagen auf.

Zitronen auf dem Baum
Zitronen auf dem Baum

Wie viel Zitronenzucker brauche ich beim Backen?

Das kommt darauf an, wie viel geraspelte Zitronenschale du in den Zucker gibst. Wenn du dich an das Rezept hältst, kannst du 1 – 2 Teelöffel Zitronenzucker an statt von frischer Schale nutzen.

Zutaten für Zitronenzucker
Zutaten für Zitronenzucker
Zitronen waschen
Zitronen waschen
Zitronen trocknen
Zitronen trocknen

Methode:

Die Zitronen waschen und abtrocknen, um die natürliche Wachsschicht zu entfernen. Die Zitronenschale mit der Raspel fein abreiben. In einem sauberem Schraub- oder Bügelglas den Zucker und die Zitronenschale schichten. Alternativ direkt in den Zucker mischen. Schließen.

2 – 3 Tage ziehen lassen. Nach Bedarf mit Zucker und geraspelter Zitronenschale nachfüllen.

Zitronenschale reiben.
Zitronenschale reiben.
Abgeriebene Schale in einen Teller geben.
Abgeriebene Schale in einen Teller geben.
Schale von 3 - 4 Zitronen.
Schale von 3 – 4 Zitronen.

Schichten oder Mischen?

Es gibt Rezepte für Zitronenzucker im Internet, wie man den Zucker und die geraspelte Zitronenschale schichten sollte. Das soll verhindern, dass der Zucker klumpt und sieht optisch sehr schön aus und macht, finde ich den Zitronenzucker zu einem schönen Geschenk.

Mischen heißt, der Zucker und die Zitronenraspeln werden direket zusammen gemischt. Meiner Erfahrung nach klumpt der Zucker bei dieser Methode nicht mehr oder weniger als beim Schichten.

Eine Lage Zucker in das Glas geben.
Eine Lage Zucker in das Glas geben.
Eine Lage Zitronenschale darauf geben.
Abwechselnd Zucker und Zitronenschale schichten.
Abwechselnd Zucker und Zitronenschale schichten.
Schichten von Zucker und Zitronenschale
Zitronenzucker schon gemischt
Zitronenzucker schon gemischt

Tipp!

Zitronenschale ist ein Geschmacksverstärker. Du kannst den Zitronenzucker auch bei anderen Gerichten verwenden – z. B. im Salatdressing.

Klebt oder klumpt der Zitronenzucker? Einfach etwas mehr Zucker dazu geben und vermischen.

Zitronenzucker selber herstellen.
Zitronenzucker selber herstellen.

Das Rezept:

Zitronenzucker
Drucken

Zitronenzucker

5 Sterne von 2 Bewertungen
Zucker mit Zitronenschale
Gericht Zutat
Land & Region Deutschland, International
Keyword Zitronen Zucker, Zitronenschale verwerten, Zitronenzucker, Zitronenzucker Rezept, Zitronenzucker wofür
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen 1 Glas
Kalorien 796kcal

Equipment

Bügelglas 350ml
Raspel

Zutaten

  • 4 Zitronen am Besten Bio
  • 200 g Zucker am Besten Bio

Anleitungen

  • Die Zitronen waschen.
  • Zitronenschale mit der Raspeln abreiben.
  • Etwas Zucker in ein Glas geben, etwas abgeriebene Zitronenrinde dazu geben.
  • Weiter abwechselnd mit Zucker und Zitronenrinde schichten.
  • Das Glas verschließen und 2 – 3 Tage ziehen lassen. Mit einem Löffel den Zucker im Glas vermengen.
  • Zitronenschale und Zucker nach Bedarf immer wieder nachfüllen.

Notizen

Bewertung: Gefällt dir dieses Rezept? Gebe mir bitte eine Bewertung! Einfach auf die ⭐️ Sterne oben im Rezept drücken. 5 Sterne ist die maximale Punktzahl – das heißt, du findest das Rezept TOP! Weniger als 5 Sterne? Schreibe mir bitte eine Zeile dazu. Was kann ich verbessern?
Ich danke dir ganz herzlich!
x Estelle 🍋

Nutrition

Serving: 100g | Calories: 796kcal | Carbohydrates: 207g | Protein: 0.4g | Fat: 1g | Saturated Fat: 0.1g | Polyunsaturated Fat: 0.03g | Monounsaturated Fat: 0.01g | Sodium: 3mg | Potassium: 128mg | Fiber: 0.4g | Sugar: 203g | Vitamin A: 7IU | Vitamin C: 46mg | Calcium: 9mg | Iron: 0.2mg

Guten Appetit!

Zitronenzucker selber machen
Zitronenzucker selber machen
SOCIAL

Hast du Pinterest? Gerne kannst du meine Bilder auf deiner Pinnwand merken. Besuche einfach mein Profil und folge GutBeck gerne um die neusten Inspirationen zu bekommen.

Wenn du dieses Rezept Zitronenzucker selber machen gemacht hast, würde ich mich sehr freuen, von dir zu hören. Schreibe mir einen Kommentar und vergebe Sterne auf dem Rezept. Das hilft mir als Blog weiter zu wachsen.

Sehr gerne sehe ich Bilder von deinem Zitronenzucker – diese kannst du mir per Email schicken oder auf Instagram taggen. Ich freue mich von dir zu hören!

Hier gehts zu meinen Kuchenrezepten: Kuchen

Letzte Beiträge:

Mispeln Essen
Mispeln kann man essen! Wer ein bisschen mehr über das Mispel Obst …
Orangen mit Nelken
Diese überaus einfache Anleitung, um Orangen mit Nelken zu spicken, füllt dein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.