Eton Mess

Eton Mess ist ein in England sehr bekanntes und beliebtes Dessert. Es besteht aus Baiser, Erdbeeren, Zucker und Sahne…. und es schmeckt unglaublich gut!

Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du darauf klickst und einen Kauf tätigstFür dich entstehen dadurch KEINE extra kosten. Ich empfehle nur Produkte von denen ich selber zu 100% überzeugt bin und die ich ohnehin schon in meiner Küche nutze.

Eton Mess
Eton Mess.

Der Name ‚Eton Mess‘

Woher genau der Name ‚Eton Mess‘ stammt, ist umstritten, aber es hat wohl etwas mit der elitären weiterführenden Schule für Jungen in Eton in England zu tun. Das Dessert soll in den 1930ern in der Speisehalle ‚Eton’s Mess‘ als Erdbeeren mit Sahne serviert worden sein. Als beim nächsten Mal Baiserreste dazu gegeben wurden, war es ein Hit! Richtig zubereitet, kann man den langjährigen Erfolg der Nachspeise sofort verstehen!

Ein Rezept von Jamie Oliver machte Eton Mess außerhalb Englands sehr viel bekannter. Jamie Oliver erklärt auf sehr witzige Weise seine Version von der Entstehung des Desserts in folgendem Video auf englisch: Jamie Oliver goes ‚old school‘ with Eton Mess.

Eton Mess. Alle Zutaten auf einem Blick.
Alle Zutaten auf einem Blick.

Zutaten

Zum Eton Mess gehören traditionell Baiser, frische Erdbeeren und Schlagsahne. Ob man etwas Likör oder Nüsse dazu gibt, bleibt jedem selber überlassen. Auch die Erdbeeren können durch andere Beeren ergänzt oder ersetzt werden. Ich habe in diesem Rezept etwas rote Johannisbeeren dazu gegeben, da ich die Säure zu diesem sehr süßen Dessert schätze.

Baier selber machen

Ein Rezept für das Baiser findest du hier: Baiser. Um das beste Ergebnis zu erzielen, bitte die Tipps dazu beachten. Baiser kannst du ein paar Tage zuvor backen und sogar gut einfrieren. Bitte daran denken, dass Baiser nach dem Backen 4 – 5 Stunden abkühlen müssen. Für den Eton Mess brichst du die Baiser in Stücke und gibst sie zu den restlichen Zutaten dazu.

Erdbeeren waschen und putzen.
Erdbeeren waschen.
Erdbeeren putzen.
Erdbeeren putzen.
Zucker auf die Erdbeeren geben und vermengen.
Zucker auf die Erdbeeren geben und vermengen.
Sahne mit Crème fraîche und Vanillezucker steif schlagen.
Sahne mit Crème fraîche und Vanillezucker steif schlagen.
Nicht zu fest schlagen sonst bekommst du Butter!
Baiser in Stücke brechen.

Methode:

Die Erdbeeren werden geputzt, geviertelt und in etwas Zucker für ca. 20 Minuten eingelegt. In der Zwischenzeit die Sahne mit Crème fraîche und Vanillezucker steif schlagen.

In einer großen Servierschüssel oder kleinen Dessertgläsern die Erdbeeren, rote Johannisbeeren, Sahnemischung und Baiser in Schichten legen. Mit einer schönen Erdbeere oder einer Rispe der roten Johannisbeeren dekorieren und sofort servieren.

Die Erdbeeren, Rote Johannisbeeren, Sahnemischung und Baiser in schichten legen

Tipp!

Dieses Dessert ist sehr süß! Wenn man es weniger süß mag, würde ich die Erdbeeren ungezuckert verarbeiten.

Eton Mess.

Das Rezept:

Eton Mess
Drucken

Eton Mess

4.80 Sterne von 5 Bewertungen
Eton Mess Rezept
Gericht Dessert, Nachtische
Land & Region England, Großbritannien
Keyword Eton Mess Rezept, Rezept Eton Mess
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Portionen 8 Personen
Kalorien 335kcal
Autor Estelle Beck

Equipment

Sieb
Küchenmaschine
Weck Tulpenglas

Zutaten

  • 380 g Baiser
  • 700 g Erdbeeren oder gemischte saisonale Früchte
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne am besten Bio
  • 125 g Crème fraîche am besten Bio
  • 1 TL Vanillezucker

Anleitungen

  • Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Den Zucker darüber streuen und vermischen.
  • In einer Schüssel Sahne, Crème fraîche und Vanillezucker vermischen und mit einem Schneebesen steif schlagen.
  • Baiser in grobe Stücke brechen und zur Seite stellen.
  • Eine große Glasschüssel oder kleinere Gläser mit Erdbeeren, Sahnemischung und Baiser schichtenweise füllen. Mit Erdbeeren und evtl. roten Johannisbeeren dekorieren und servieren.

Notizen

Bewertung: Gefällt dir dieses Rezept? Gebe mir bitte eine Bewertung! Einfach auf die  Sterne oben im Rezept drücken. 5 Sterne ist die maximale Punktzahl – das heißt, du findest das Rezept TOP! Weniger als 5 Sterne? Schreibe mir bitte eine Zeile dazu. Was kann ich verbessern?
Ich danke dir ganz herzlich!
x Estelle 🍓

Nutrition

Serving: 100g | Calories: 335kcal | Carbohydrates: 62g | Protein: 2g | Fat: 11g | Saturated Fat: 6g | Polyunsaturated Fat: 0.4g | Monounsaturated Fat: 2g | Cholesterol: 28mg | Sodium: 26mg | Potassium: 159mg | Fiber: 2g | Sugar: 59g | Vitamin A: 266IU | Vitamin C: 52mg | Calcium: 32mg | Iron: 0.4mg

Guten Appetit!

Eton Mess
Eton Mess.
SOCIAL

Hast du Pinterest? Gerne kannst du meine Bilder auf deiner Pinnwand merken. Besuche einfach mein Profil und folge GutBeck gerne um die neusten Inspirationen zu bekommen.

Wenn du dieses Rezept Eton Mess gemacht hast, würde ich mich sehr freuen, von dir zu hören. Schreibe mir einen Kommentar und vergebe Sterne auf dem Rezept. Das hilft mir als Blog weiter zu wachsen.

Sehr gerne sehe ich Bilder von deinem Eton Mess – diese kannst du mir per Email schicken oder auf Instagram taggen. Ich freue mich von dir zu hören!

Letzte Beiträge:

Mispeln Essen
Mispeln kann man essen! Wer ein bisschen mehr über das Mispel Obst …
Orangen mit Nelken
Diese überaus einfache Anleitung, um Orangen mit Nelken zu spicken, füllt dein …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.