Rote Bete Eier

Rote Bete Eier sind eine schöne Alternative zu den vielen süßen Angeboten zu Ostern. Mit ihrem ungewöhnlichen Farbton fallen sie auf dem Ostertisch sofort auf.

Rote Bete Eier
Rote Bete Eier

Wie ihr wißt, liebe ich schnelle bzw. einfache Rezepte. Das Rezept für Rote Bete Eier ist genau so eines. Du brauchst dafür nur hartgekochte Eier, Rotebeetesaft und Apfelessig.

Alternativ kannst du den Saft von einem großen Glas eingelegte Rote Bete verwenden – hier ist der Essig schon enthalten. Das ist eine sparsame Alternative, da dieser Saft meistens entsorgt wird. Allerdings ist die Menge nicht sehr groß – eignet sich also für maximal 3 Eier, je nach Menge. Du kannst die Flüssigkeit ein wenig mit Apfelessig strecken.

Alle Zutaten auf einem Blick
Alle Zutaten auf einem Blick.

Eier einfach pellen

Der Trick? Ein altes Haushaltsmittel, einfach einen Teelöffel Natron in das Kochwasser zu den Eiern geben. Die Eier 10 Minuten wie gewöhnlich kochen und dann kalt abschrecken. Das Natron verändert den pH Wert des Wassers. Das wirkt sich auf die Eierschalen aus und sie kleben beim Pellen nicht mehr. Geschmacklich ist den hartgekochten Eiern nichts anzumerken.

Eier mit Natron kochen
Eir mit Natron kochen.
Saft von der eingelegten Rote Bete auffangen.
Saft von der eingelegten Rote Bete auffangen.

Die gepellten und leicht gekühlten Eier werden in den Sud einige Stunden oder über Nacht eingelegt. Wichtig ist, dass die Eier komplett bedeckt werden. Wenn du nur die äußere Schicht färben möchtest, kannst du das Ei 30 – 60 Minuten in dem Sud lassen. Solltest du einen schönen breiten Rand nach dem Aufschneiden wünschen, müssen die Eier über Nacht in dem Sud liegen.

Eier einige Stunden oder über Nacht einlegen.
Eier einige Stunden oder über Nacht einlegen.
Die Eier aus dem Sud nehmen und aufschneiden
Die Eier aus dem Sud nehmen und aufschneiden.
Die schnelle Version - ohne Füllung.
Die schnelle Version – ohne Füllung.

Mit Füllung

So einfach und schnell ist das Rezept! Wenn du es noch etwas raffinierter haben möchtest, kannst du das Eigelb entfernen und mit Mayonnaise, Joghurt, Senf und Gewürzen vermischen und mit einem kleinem Löffel oder Spritzbeutel wieder in die Eihälften geben. Noch etwas Schnittlauch und die Rote Bete Eier sind fertig.

Das Eigelb vorsichtig mit einem kleinen Löffel herausnehmen
Das Eigelb vorsichtig mit einem kleinen Löffel herausnehmen.
Zum Eigelb Joghurt, Mayonnaise, Cayenne, Salz und Pfeffer geben und vermischen.
Zum Eigelb Joghurt, Mayonnaise, Cayenne, Salz und Pfeffer geben und vermischen.
Rote Bete Eier
Rote Bete Eier

Mit Muster

Wenn du eine Marmorierung möchtest, kannst du die gekochten Eier zusammen mit der Roten Bete einlegen. So entsteht die Marmorierung.

Das Rezept:

Rote Bete Eier
Drucken

Rote Bete Eier

Ein herzhaftes Ostergericht
Gericht herzhafte Snacks
Land & Region Europäisch
Keyword Ostern, Schön, Schnell
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 10 Stunden
Arbeitszeit 10 Stunden 30 Minuten
Portionen 12 Portionen

Zutaten

  • 6 Eier Bio ist am besten!
  • 300 ml Rote Bete Saft alternativ Saft von einem Glas eigelegte Rote Bete
  • 200 ml Apfelessig alternativ Saft von einem Glas eigelegte Rote Bete
  • 1 EL Natron

Für die Füllung

  • 2 EL Mayonnaise
  • 2 EL Joghurt
  • 1 TL Senf
  • 1 Prise Cayenne Pfeffer
  • Salz und Pfeffer zum würzen
  • Schnittlauch oder Petersielie

Anleitungen

  • Natron und Eier in einen Topf Wasser geben, das Wasser zum kochen bringen und 10 Minuten lang kochen lassen.
  • Die Eier kalt abschrecken, abkühlen lassen und pellen.
  • Wenn du den Saft von einem Glas eigelegter Roter Bete verwendest, kannst du die gepellten Eier direkt hineinlegen. Der Saft enthällt Essig.
  • Alternativ den Rotebete Saft mit dem Apfelessig vermischen. Die gepellten Eier in den Sud geben.
  • Die Eier minderstens 30 Minuten im Sud ziehen lassen. Das ergibt eine schöne rote Farbe. Solltest du wollen, dass die Farbe tiefer in das Eiweis eindringt und bei den aufgeschnittenen Eiern ein schöner Rand zu sehen ist, musst du sie mehrere Stunden oder über Nacht einlegen.
  • Die Eier aus dem Sud nehmen und aufschneiden. Das Eigelb vorsichtig mit einem kleinen Löffel herausnehmen und in eine Schüssel geben.
  • Zum Eigelb Joghurt, Mayonnaise, Cayenne, Salz und Pfeffer geben und vermischen.
  • Die Mischung mit einem kleinen Löffel oder mit einer Spritztüte wieder in die Eihälften geben. Mit Schnittlauch oder Petersilie dekorieren und servieren.

Guten Appetit!

Rote Bete Eier
Rote Bete Eier

Falls du noch ein Osterrezept suchst, probier doch diese Osterkränzchen.

Letzte Beiträge:

Mirabellen einkochen
Bevor wir nach Gut Beck gezogen sind, kannte ich Mirabellen nicht – …
Das beste Bananenbrot
Bananenbrot kenne ich aus meiner Kindheit gut. Ich bin in Südafrika aufgewachsen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.