Spinatwähe

Eine Spinatwähe ist eine Schweizer Spezialität und ähnelt einer Spinatquiche. Der Spinat wird sehr fein geschnitten und so wirkt die Spinatwähe insgesamt sehr fein.

Das Rezept ist sehr schnell und einfach gemacht und eignet sich besonders zum Verwerten von großen Mengen an Spinat.

Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links, was bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du darauf klickst und einen Kauf tätigst. Für dich entstehen dadurch KEINE extra kosten. Ich empfehle nur Produkte von denen ich selber zu 100% überzeugt bin und die ich ohnehin schon in meiner Küche nutze.

Spinatwehe
Spinatwähe.
Frischer Bio Spinat
So schön frisch!

Methode:

Für den Teigboden der Spinatwähe: Mehl, Backpulver, Salz, Butter und 80 g Quark vermengen und zu einem Teig kneten. Den Teig entsprechend der Form oder Förmchen ausrollen. In den Bildern habe ich Förmchen benutzt. Den Teig in die Form legen und mit einer Gabel mehrmals einstechen.

Für die Füllung der Spinatwähe: Spinat sehr fein schneiden und in eine Schüssel geben. Mit dem restlichen Quark, den Eiern, Spinat und dem geriebenen Käse vermengen.

Die Spinatmischung auf den Teigboden legen und für 30 Minuten bei 220 Grad backen.

Zutaten für die Spinatwähe
Die Zutaten für die Spinatwähe.
Den Mürbeteig vorbereiten.
Den Mürbeteig vorbereiten.
Teig kurz kneten und ausrollen.
Teig kurz kneten und ausrollen.

Reste:

Wenn etwas Füllung übrig bleiben sollte, einfach mit 4 Eiern vermengen und ein Omelett daraus machen!

Fröschen mit Teig säumen.
Förmchen mit Teig säumen
Käse raspeln.
Käse raspeln.
Spinat, Ei, Käse, Quark und Gewürze vermischen.
Spinat, Ei, Käse, Quark und Gewürze vermischen.
Füllung in die Förmchen und ab in den Ofen.
Füllung in die Förmchen und ab in den Ofen.
Spinatwähe
Spinatwähe

Ich liebe es, mehrere kleine Wähen/Quiche zu backen, da ich sie einfrieren kann. Dann gibt es immer etwas Leckeres zu essen, wenn man mal keine Zeit oder Lust zu kochen hat.

Genieße die Spinatwähe am Besten warm mit einem kleinen Salat, perfekt für ein leichtes Mittagessen an einem warmen Tag.

Das Rezept:

Spinatwähe
Drucken

Spinatwähe

5 Sterne von 3 Bewertungen
Eine traditionelles Gericht aus der Schweiz
Gericht Hauptgericht, Quiche
Land & Region Schweizerisch
Keyword Spinat Quiche, Spinatquiche, Spinatwähe, Wähe
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Portionen 4 Portionenen

Equipment

1 Tarte Form 28cm Ø
Kleine Tarte Formen
1 Küchenmaschine
1 Nudelholz

Zutaten

  • 85 g Butter am Besten Bio
  • 160 g Mehl Type 405 am Besten Bio
  • 250 g Quark
  • ½ TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 850 g Spinat am Besten Bio
  • 70 g Geriebener Käse Appenzeller oder Gruyère
  • 3 Eier am Besten Bio
  • Salz und Pfeffer zum Würzen

Anleitungen

  • Den Backofen auf 220° Grad Ober- und Unterhitze vorwärmen.
  • Form oder Förmchen einfetten.
  • Mehl und Backpulver in die Schüssel der Küchenmaschine sieben. Salz, 80 g Quark und Butter dazu geben und zu einem geschmeidigen Teig vermengen.
  • Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche streuen und mit dem Nudelholz, der Formgröße entsprechend, den Teig rund ausrollen. In die Form legen, an den Rand drücken und überschüssigen Teig wegschneiden. Den Teigboden mit einer Gabel mehrmals einstechen. In den Kühlschrank stellen.
  • Den Spinat in einen Mixer geben und zerkleinern, oder per Hand fein hacken. In einer Schüssel den Spinat, geriebenen Käse, Eier, die restlichen 170 g Quark, ½ TL Salz und etwas Pfeffer gründlich vermengen.
  • Die Spinatmischung auf den Teig verteilen und für 30 Minuten bei 220° Grad Ober- und Unterhitze im unteren Bereich des Ofens backen.

Notizen

Bewertung: Gefällt dir dieses Rezept? Gebe mir bitte eine Bewertung! Einfach auf die  Sterne ⭐️ oben im Rezept drücken. 5 Sterne ist die maximale Punktzahl – das heißt, du findest das Rezept TOP! Weniger als 5 Sterne? Schreibe mir bitte eine Zeile dazu. Was kann ich verbessern?
Ich danke dir ganz herzlich!
x Estelle

Guten Appetit!

Spinatwähe
Spinatwähe.

Liebst du eine guten Quiche? Hier findest du alle meine Quiche Rezepte an einem Ort.

Du möchtest mehr über Wähen erfahren? Hier der link zu Wikipedia: Wähen.

Letzte Beiträge:

Milch mit Honig
Warme Milch mit Honig ist ein bewährtes Hausmittel gegen Einschlafstörungen, Schlaflosigkeit und …
Ingwer Zitronen Tee
Ingwer Zitronen Tee kannst du ganz schnell und einfach selber machen. Er …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.