Go Back Email Link
+ servings
Advent Apple pie
Drucken

Advent Apple Pie

Gericht Dessert, Kuchen
Land & Region Amerikanisch
Keyword Apfel, Einfach, Weihnachten
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 8 Portionenen

Equipment

  • Pieform 24 cm Ø oder 2 x 18 cm Ø

Zutaten

Für den Mürbteig

  • 400 g Mehl Type 405
  • 250 g Butter am besten Bio
  • 120 g Zucker
  • 1 Prise Salz

Für die Füllung

  • 800 g Äpfel
  • 7 g Vanillezucker
  • 1 Zitrone
  • 80 g Rosinen oder Preiselbeeren
  • 3 EL Rum
  • 70 g Zucker Braun
  • 1 EL Speisestärke
  • ½ TL Lebkuchengewürz oder mehr nach Geschmack
  • 1 Ei
  • 1 EL Milch

Anleitungen

  • Die Zutaten für den Mürbteig vermengen und zu einem Teig verarbeiten und zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
  • In der Zwischenzeit die Äpfel waschen, Kerngehäuse entfernen und klein schneiden. ca. 2 - 3 cm Stücke.
  • Die Apfelstückchen in einen Topf mit dem Zitronensaft, Zucker, Vanillezucker, Gewürz und Rosinen geben und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten dünsten.
  • Den Topf vom Herd nehmen und 1 El Speisestärke unter die Äpfel mischen.
  • Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und die Form mit Butter und Semmelbrösel vorbereiten.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und aufteilen. Bie einer großen Form, halbieren. Bei zwei Formen, vierteln.
  • Den Teig für den Boden Ausrollen ca. 1cm dick ausrollen und in die Form legen. Die Apfelfüllung hineingeben und verteilen.
  • Den Teig für den Deckel ausrollen und mit einer Ausstechform Sterne ausstechen und auf die Apfelmischung verteilen. Es sollten Löcher zwischen den Plätzchen bleiben, so kann der Dampf entweichen.
  • Ei und Milch verquirlen und den Teigdeckel damit bestreichen. Kleinere Plätzchen müssen auf der unteren Seite auch bestrichen werden damit sie haften bleiben.
  • Den Pie 35 - 40 Minuten bei 180° Umluft goldbraun backen. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestauben.