Go Back Email Link
+ servings
Schnelle Frühstücksbrötchen
Drucken

Schnelle Frühstücksbrötchen

Gericht Brot, Frühstück
Land & Region Europäisch
Keyword Schnelle Frühstücksbrötchen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Portionen 8 Brötchen

Zutaten

  • 320 g Wasser lauwarm ( 30 - 35 Grad )
  • 1/2 Pk Frischhefe oder Trockenhefe
  • 1 EL Honig oder Zucker
  • 500 g Mehl Type 405
  • 2 TL Salz Nicht weglassen sonst schmeckt es nicht!

Anleitungen

  • Hefe, Honig, Salz und lauwarmes Wasser vermischen bis die Hefe sich aufgelöst hat.
  • Mehl hinzugeben und verrühren.
  • Den Vorteig zugedeckt, an einem warmen Ort 10 Minuten gehen lassen.
  • Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und wenn er sehr klebrig ist, mit Mehl bestreuen. Langsam und vorsichtig den Teig zu einer Kugel formen. Nicht zu sehr bearbeiten.
  • Den Teig mit einem Messer, wie du es bei einer Pizza machen würdest, in 8 Teile aufschneiden.
  • Jedes Teil zum Brötchen formen. So wenig bearbeiten wie möglich.
  • Die Brötchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Das Blech sollte nicht kalt sein. Mit einem Messer jedes Brötchen einritzen.
  • Die Brötchen an einem warmen, zuglosen Ort, zugedeckt 20 Minuten gehen lassen.
  • Den Ofen auf 200 Grad vorheizen und 200 ml Wasser in einem flachen Gefäß in die unterste Schiene deines Backofens stellen. Das macht die Brötchen sehr knusprig.
  • Die Brötchen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze 30 Minuten backen.