Apfel Haferflocken Kekse

Apfel Haferflocken Kekse sind der perfekte Snack für die Herbst- und Winterzeit. Die Kekse schmecken sehr gut, besonders wenn sie frisch aus dem Ofen kommen und noch warm sind. Dazu eine Tasse Kaffee und das Schmuddelwetter kann kommen.

Apfel Haferflocken Kekse
Apfel Haferflocken Kekse

Ich habe diese Kekse auch besonders gerne als kleinen Snack zwischendurch oder als kleines Frühstück, wenn man es eilig hat. Da sie grobe Haferflocken, Nüsse und Apfelstücke enthalten, sind sie nahrhaft und gesund.

Zutaten für Apfel Haferflocken Kekse.
Zutaten für Apfel Haferflocken Kekse.

In diesem Rezept habe ich mit Kokosöl gebacken. Das ist nicht unbedingt notwendig – die 90 g Kokosöl oder andere Öle wie Rapsöl können auch durch 110 g Butter ersetzt werden.

Methode

Das Rezept für Apfel Haferflocken Kekse ist schnell gezaubert. Alle trockenen Zutaten außer den Zucker gebe ich in eine Schüssel und vermische sie. Das Öl, den Zucker und das Ei verquirle ich in einer separaten Schüssel und gebe sie zu den trockenen Zutaten. Nun vermenge ich alles mit einem großen Löffel. Die klein geschnittenen Apfelstücke und die zerhackten Nüsse gebe ich ebenfalls dazu. Wie groß die Apfelstücke geschnitten werden sollen, ist Geschmacksache. In den Fotos kannst du sehen, dass ich die Stücke sehr klein geschnitten habe. Größere Apfelstücke ergeben einen gröberen, rustikal aussehenden Keks.

Äpfel ungeschält in kleine Stücke schneiden. Nüsse kleinhacken.
Äpfel ungeschält in kleine Stücke schneiden. Nüsse klein hacken.
Mehl, Natron, Salz und Zimt vermischen.
Mehl, Natron, Salz und Zimt vermischen.
Zucker und Vanillezucker zum Kokosöl dazu geben und cremig rühren.
Zucker und Vanillezucker zum Kokosöl dazu geben und cremig rühren.
Ei dazugeben und verrühren.

Die Kokosmischung mit der Mehlmischung kurz verrühren.
Haferflocken, Apfelstückchen und Nüsse untermengen.

Nachdem alles vermischt ist, portioniere ich den Teig mit einem Esslöfel auf das Backblech. Der Teig reicht für ungefähr 12 Kekse. Diese backe ich bei 190 Grad für 10 – 12 Minuten. Du solltest die Kekse nicht länger backen, denn dann verlieren sie ihren weichen, sehr leckeren Kern.

Mit einem Esslöffel die Mischung  auf das vorbereitete Backpapier geben.
Mit einem Esslöffel die Mischung auf das vorbereitete Backpapier geben.
Die Kekse 10 bis 12 Minuten backen.
Die Kekse 10 bis 12 Minuten backen.

Lagerung:

Das ganze Haus wird nach herrlichen Apfel Haferflocken Keksen duften und ich wette, dass alle Kekse in null Komma nichts aufgegessen sein werden. Sollten doch welche übrig bleiben, lassen sie sich in einem luftdichten Behälter gute 3 Tage lagern. Die Kekse lassen sich auch ausgezeichnet einfrieren.

Wenn du gerne Haferflocken Kekse isst, dann empfehle ich dir mein Rezept für meine klassischen Haferflocken Kekse.

Apfel Haferflocken Kekse
Apfel Haferflocken Kekse.

Das Rezept:

Apfel Haferflocken Kekse
Drucken

Apfel Haferflocken Kekse

Gericht Kekse, Kleinigkeit, Zwischendurch
Land & Region Amerikanisch, International
Keyword Einfach, Schnell
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten

Equipment

  • Backpapier
  • Backblech

Zutaten

  • 90 g Kokosöl
  • 110 g Zucker
  • 120 g Mehl
  • 1 Teelöffel Vanillezucker
  • 1/2 Teelöffel Zimt
  • 1/2 Teelöffel Natron
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Ei
  • 130 g Haferflocken grob
  • 120 g Apfel
  • 30 g Nüsse

Anleitungen

  • Backofen auf 190° Umluft vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  • Äpfel ungeschält in kleine Stücke schneiden. Nüsse klein hacken.
  • Mehl, Natron, Salz und Zimt vermischen.
  • Kokosöl leicht erhitzen, bis es schmilzt. Zucker und Vanillezucker dazu geben und cremig rühren, Ei dazugeben und verrühren.
  • Die Kokosmischung mit der Mehlmischung kurz verrühren.
  • Haferflocken, Apfelstückchen und Nüsse untermengen.
  • Mit einem Esslöffel großzügig die Mischung mit Abstand auf das vorbereitete Backpapier geben. Die Mischung reicht für ca. 12 Kekse.
  • Die Kekse 10 bis 12 Minuten backen – nicht mehr, um den weichen inneren Kern zu bewahren.
  • Die Kekse lassen sich nach dem Abkühlen 3 Tage in einem geschlossenen Behälter aufbewahren. Größere Mengen lassen sich auch gut einfrieren.

Guten Appetit!

Apfel Haferflocken Kekse.
Apfel Haferflocken Kekse.

Mehr zu Haferflocken und wie gesund sie sind, findest du in diesem Wiki Artikel.

Letzte Beiträge:

Weihnachtslinzer
Weihnachtslinzer sind klassische Linzer mit ein klein wenig Zimt in der Marmelade. …
Kokosmakronen
Es war einmal… wie genau es zu dem süßen Gebäck kam, weiss …

6 Kommentare Gib deinen ab

  1. Oooh, so tolle herbstliche Fotos!! Ein echt schönes Rezept.

    1. Estelle Beck sagt:

      Danke dir ☺️🙌

  2. Ilse sagt:

    5 stars
    Gute Idee für ein schnelles Frühstück!

    1. Estelle Beck sagt:

      Absolute! ❤️

  3. Lisa sagt:

    DIe klingen super! SInd bestimmt auch saftig, oder? Ich werde mal schauen ob ich Hafer/ Buchweizenmehl anstatt Weizenmehl verwenden kann.

    1. Estelle Beck sagt:

      Sehr saftig 🙂 Hafer oder andere Mehlsorten sollten problemlos funktionieren. Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.