Einfache Bärlauchbutter

Es ist Bärlauchzeit und somit gibt es eine einfache Bärlauchbutter! Ganz frisch schmeckt der Bärlauch einfach am besten. Du kannst ihn sogar selber im Wald sammeln zwischen März und April. Aber Achtung, er ist ziemlich einfach zu verwechseln mit Maiglöckchen und Herbstzeitlose. Diese beiden Pflanzen sind äußerst giftig. Hier ein Bild, wie du die drei am besten unterscheiden kannst.

Einfache Bärlauchbutter
Einfache Bärlauchbutter.

Selber gesammelt habe ich meinen Bärlauch nicht, sondern in einem Hofladen gekauft. Ich musste nach dem Hofladen noch etwas besorgen und als ich zurück ins Auto stieg, kam der sehr starke Geruch von Knoblauch auf mich zu! Das ist kein Wunder, denn Bärlauch ist ja wie die große Schwester von Schnittlauch und Knoblauch und gehört daher zur gleichen Familie.

Angenehm am Bärlauch ist, dass man am nächsten Tag nicht mit dem unangenehmen Knoblauchgeruch zu kämpfen hat. Oder besser, die Anderen nicht! Allerdings hat die Coronamaske dadurch doch noch einen zusätzlichen Vorteil!

Ich habe mich diese Woche für ein relativ einfaches Rezept entschieden. Bärlauchbutter zu machen ist keine große Kunst. Allerdings kannst du die Bärlauchbutter sehr vielseitig in der Küche nutzen. Die Menge ist ziemlich groß, nämlich ein ganzes Päckchen Butter. So kannst du die fertige Bärlauchbutter portionieren und einfrieren. Damit hast du die Bärlauchsaison schon verlängert.

Alle Zutaten auf einem Blick.
Alle Zutaten auf einem Blick.
Bärlauch waschen.
Bärlauch waschen.
Die Stiele abschneiden.
Die Stiele abschneiden.
Bärlauch mit einem Messer oder Küchengerät zerkleinern.
Bärlauch mit einem Messer oder Küchengerät zerkleinern.
Die Schale einer ¼ bio Zitrone dazu geben.

Die Schale einer ¼ bio Zitrone dazu geben.
Die Gewürze zu der Mischung geben.
Die Gewürze zu der Mischung geben.
Die Mischung kurz in den Kühlschrank stellen.
Die Mischung kurz in den Kühlschrank stellen.

Wie essen?

Bärlauchbutter ist für viele Rezepte geeignet. Beim Rührei oder Spiegelei anbraten kannst du die Bärlauchbutter bestens verwenden. Du kannst die Butter auf gegrilltes Gemüse geben, z.B. wie in meinem Rezept für Maiskolben.

Toast mit Bärlauchbutter? Oh ja! Oder Knäckebrot mit Bärlauchbutter und einem hartgekochtem Ei. Frisch gebackenes Brot oder Frühstücksbrötchen? Hier ein Rezept dazu: Schnelle Frühstücksbrötchen.

Die Butter auf einem Stück Backpapier verteilen
Die Butter auf einem Stück Backpapier verteilen.
 Die Butter in dem Backpapier einrollen und kühl stellen.
 Die Butter in dem Backpapier einrollen und kühl stellen.

Anleitung:

Im Grunde ganz einfach. Bärlauch waschen, trocken schleudern und die Stiele entfernen. In einer Küchenmaschine zerkleinern. Zitronensaft, Gewürze, Butter und Zitronenschale dazu geben. Alles vermischen und fertig! Falls du eine Rolle formen möchtest, gibst du die Butter einfach auf Backpapier, rollst sie auf und läßt sie im Kühlschrank kühlen.

Das Rezept:

Einfache Bärlauchbutter
Drucken

Beste Bärlauchbutter

Vorbereitungszeit 1 Stunde

Zutaten

  • 250 g Butter weich in Stücken
  • 2 Bund Bärlauch
  • 2 EL Zitronensaft
  • Zitronenschale einer ¼ Zitrone Unbehandelt / Bio
  • ¼ TL Salz
  • ¼ TL Pfeffer
  • ¼ TL Paprikapulver Edelsüß

Anleitungen

  • Bärlauch waschen und in einer Salatschleuder trocknen. Die Stiele abschneiden.
  • Bärlauch mit einem Messer oder Küchengerät zerkleinern.
  • Die weiche Butter in Stücke schneiden und zum Bärlauch dazugeben.
  • Die Schale einer ¼ bio Zitrone zu dem Bärlauch dazu reiben, den Zitronensaft ebenfalls.
  • Die Gewürze zu der Mischung geben. Alles mit der Küchenmaschine kurz vermischen, bis die Butter eine grüne Farbe annimmt. Jeh nach erwünscher Konsistenz weiter mischen.
  • Die Mischung kurz in den Kühlschrank stellen. ( ca. 10 Minuten )
  • Um die Rolle zu formen: Die Butter auf einem Stück Backpapier verteilen – ca. 15 x 5 cm. Die Butter in dem Backpapier einrollen und die Enden einfalten. Die Butter durch Rollen formen. Die Rolle mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank legen. Alternativ zur Rolle, die Butter direkt in ein Schraubglas geben.
  • Zum Servieren die Rolle in Scheiben schneiden.

Guten Appetit!

Einfache Bärlauchbutter
Einfache Bärlauchbutter.

Letzte Beiträge:

Quittengelee
Quittengelee symbolisiert für mich den Herbst. Ich liebe diese wunderschöne Frucht – …
Apfelsaft haltbar machen
Nun, was tun mit so vielen Äpfeln? Apfelsaft pressen und haltbar machen! …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.